Alter Ego de Palmer 2015

video screenshot
 inkl. MwSt.Eine Kiste mit 12 Flaschen (75cl)
  • Kostenlose Lieferung ab 900 CHF Bestellwert
  • Zahlung 100% gesichert
  • Herkunftsgarantie
Andere Jahrgänge
Die Beeren, die speziell für Alter Ego gelesen wurden, geben dem 2015er eine seltene Ausdruckskraft, die der Wein seit seiner Entstehung in 1998 nicht mehr aufgewiesen hat. Die Trauben wurden dafür am 15. September (junge Merlotreben) und später vom 22. September bis 7. Oktober gelesen. 52% Merlot, 42% Cabernet Sauvignon und 6% Petit Verdot ergeben Alter Ego 2015. Es ist ein sehr geschmeidiger Wein mit strahlenden Aromen wilder Beeren, die sich harmonisch mit Gewürzen aus dem Orient vermischen. Im Mund ist die Tanninenstruktur dieses Margaux tiefgründig, präzise, weich und so rassig, dass man jetzt schon behaupten kann, der 2015er zu einem der größten Weine des Anwesens zählt. Der Abgang ist seidig mit schönen geschmacksintensiven Anklängen des Merlots, der dieses Jahr besonders frisch und großzügig ist. Seit 1945 war nur der Jahrgang 1965 nicht in der Erfolgsreihe der "5er-Jahrgänge". 2015 ist ohne Zweifel in einer Linie mit den großen Jahrgängen wie 2010, 2009 und 2005.
Parker : 91 / 100
J. Robinson : 16,5 / 20
Wine Advocate-Parker :
Composed of 52% Merlot, 42% Cabernet Franc and 6% Petit Verdot, the 2015 Alter Ego de Palmer has a medium to deep garnet-purple color and gorgeous nose of ripe plums, cassis and crushed cherries with touches of incense, lavender and chocolate box. Medium-bodied, very finely crafted and vivacious in the mouth, it finishes with great elegance and finesse.
BordeauxMargaux
Herkunftszertifikat
AOC

Alkohol
14

Süssweine
Nein

Umweltzertifikat
Umstellung auf biodynamischen Anbau

Decanter
91

J. Robinson
16,5

J. Suckling
96

R. Gabriel
17

Vinous - A. Galloni
92

Wine Spectator
92

Herkunftsland
Frankreich

Traubensorten
Cabernet Sauvignon/Merlot/Petit Verdot

Lage
Médoc

Region
Bordeaux

Appellation
Margaux

Farbe
Rot

Produzent
Château Palmer

Parker
91

Allergene
Enthält Sulfite