<iframe src="//www.googletagmanager.com/ns.html?id=GTM-MXK97HQ" height="0" width="0" style="display:none;visibility:hidden"></iframe>Louis Roederer, SpitzenWeine aus Champagne - de.millesima.ch
Fermer
Artikel (25)

Louis Roederer

Seit 1776 ist das Haus Roederer stolz auf das seltene Privileg, ein Champagner zu sein, dessen Haus und Marke von einem Winzer der Champagne gegründet wurde: ein Champagnerhaus, das alle Eigenschaften seines außergewöhnlichen Terroirs beherrscht. Louis Roederer unternahm kompromisslose Anstrengungen, nur Weine von höchster Qualität anzubieten. Die Cuvée Brut Premier ist die berühmteste des Hauses. Cristal de Roederer wurde ursprünglich aus den zehn besten Jahrgängen seines Weinbergs hergestellt, um dem Zaren zu gefallen.

J. Robinson
17 / 20
Parker
93 / 100
Louis Roederer : Vintage 2008
 T.T.C.Ein Karton mit 6 Flaschen im Etui (75cl)
Exklusive weine
J. Robinson
16,5 / 20
Parker
91 / 100
Louis Roederer : Brut Premier
 T.T.C.Ein Karton mit 6 Flaschen im Etui (75cl)
Lieferbarer Wein
J. Robinson
17 / 20
Parker
91 / 100
Louis Roederer : Rosé Vintage 2012
 T.T.C.Ein Karton mit 6 Flaschen im Etui (75cl)
Lieferbarer Wein
J. Robinson
19,5 / 20
Parker
97+ / 100
Louis Roederer : Cristal 2008
 T.T.C.1 Flasche in der Kassette (75cl)
Exklusive weine
J. Robinson
18 / 20
Parker
95+ / 100
Louis Roederer : Cristal 2009
 T.T.C.1 Magnum in der Kassette (1,5l)
Exklusive weine
J. Robinson
18 / 20
Parker
93 / 100
Louis Roederer : Cristal 2005
 T.T.C.1 Flasche in der Kassette (75cl)
Lieferbarer Wein
Parker
96+ / 100
Louis Roederer : Cristal Rosé 2009
 T.T.C.1 Flasche in der Kassette (75cl)
Lieferbarer Wein
J. Robinson
17 / 20
Parker
94 / 100
Louis Roederer : Vintage 2012
 T.T.C.Ein Karton mit 6 Flaschen im Etui (75cl)
Lieferbarer Wein
Parker
93 / 100
Louis Roederer : Blanc de Blancs 2011
 T.T.C. T.T.C.Ein Karton mit 6 Flaschen im Etui (75cl)
Die leichten Preise
Lieferbarer Wein
Parker
97+ / 100
Louis Roederer : Coffret Cristal et 2 Flûtes 2008
 T.T.C.1 Flasche (75cl)
Exklusive weine
J. Robinson
17 / 20
Louis Roederer : Vintage 2009
 T.T.C.Ein Karton mit 6 Flaschen im Etui (75cl)
Lieferbarer Wein
J. Robinson
19.5+ / 20
Parker
96+ / 100
Louis Roederer : Cristal Rosé 2008
 T.T.C.1 Flasche in der Kassette (75cl)
Exklusive weine
Louis Roederer : Cristal Rosé 2007
 T.T.C.1 Flasche in der Kassette (75cl)
Lieferbarer Wein
Parker
96 / 100
Louis Roederer : Cristal Vinothèque 1996
 T.T.C.1 Flasche in der Kassette (75cl)
Exklusive weine
Parker
96+ / 100
Louis Roederer : Cristal Vinothèque 1995
 T.T.C.1 Flasche in der Kassette (75cl)
Exklusive weine
Louis Roederer : Brut Nature Edition Limitée by Philippe Starck 2009
 T.T.C.Ein Karton mit 6 Flaschen in der Kassette (75cl)
Lieferbarer Wein
Parker
91 / 100
Louis Roederer : Brut Nature Edition Limitée by Philippe Starck 2006
 T.T.C.Ein Karton mit 6 Flaschen in der Kassette (75cl)
Lieferbarer Wein
Parker
98+ / 100
Louis Roederer : Cristal Vinothèque Rosé 1996
 T.T.C.1 Flasche in der Kassette (75cl)
Exklusive weine
Parker
97 / 100
Louis Roederer : Cristal Vinothèque Rosé 1995
 T.T.C.1 Flasche in der Kassette (75cl)
Exklusive weine
Parker
93 / 100
Louis Roederer : Blanc de Blancs 2010
 T.T.C.Ein Karton mit 6 Flaschen im Etui (75cl)
Lieferbarer Wein
Parker
92+ / 100
Louis Roederer : Rosé Vintage 2013
 T.T.C.Ein Karton mit 6 Flaschen im Etui (75cl)
Lieferbarer Wein
J. Robinson
15 / 20
Louis Roederer : Rosé Vintage 2011
 T.T.C.Ein Karton mit 6 Flaschen im Etui (75cl)
Lieferbarer Wein
J. Robinson
18 / 20
Parker
95 / 100
Louis Roederer : Cristal 2006
 T.T.C.1 Magnum in der Kassette (1,5l)
Lieferbarer Wein
Louis Roederer : Coffret 3 Vintages 2009
 T.T.C.Die Kassette mit 3 Fl.
Lieferbarer Wein
J. Robinson
18,5 / 20
Parker
98 / 100
Louis Roederer : Cristal 2002
 T.T.C.1 Mathusalem (6l)
Lieferbarer Wein

Louis Roederer – Kristalliner Ausdruck der Champagne

Was zeichnet eigentlich einen großen Champagner aus? Wahrscheinlich wird man bei der Beantwortung dieser Frage nie einen Konsens finden. Zu komplex, zu vielfältig ist die Region im Nordosten Frankreichs, um das dort hergestellte Produkt auf eine einzige Beschreibung zu reduzieren. Ein Champagnerhaus hat es jedoch geschafft, Weine zu erzeugen, die den Charakter der ganzen Region auf einzigartige Weise widerspiegeln – Champagne Louis Roederer in Reims.

 

Von der Vergangenheit…

Ein Blick zurück auf das Jahr 1833: Den Winzern in der Champagne geht es gut - das Geschäft floriert und immer mehr Menschen verlieben sich in die feinen Perlen des edlen Getränks. Louis Roederer erbt das Champagnerhaus seiner Eltern und übernimmt damit die Leitung des Familienunternehmens am Boulevard Lundy im Herzen von Reims, das dort im Jahr 1776 gegründet wurde. Von nun an steigt die Bekanntheit des Hauses Tag für Tag, denn Louis begnügt sich nicht damit, grundsolide Qualitäten zu erzeugen – er möchte Roederer an die Spitze der Champagne führen. Ständig feilt er daran, die Verarbeitung der Trauben und den Ausbau der Grundweine zu perfektionieren, er kauft Weinberge in den besten Lagen der Region. Nach und nach erstehen so immer feinere und ausdrucksvollere Champagner, die immer mehr Weinliebhaber auch außerhalb Frankreichs begeistern. Spätestens seit 1870 gilt Roederer als Spitzenproduzent, die Weine des Hauses finden sich nun nicht mehr nur in Restaurants in Frankreich, sondern auf den großen Weinkarten dieser Welt – von den Vereinigen Staaten bis nach Russland.

 

… bis in die Gegenwart.

Heute ist Champagne Louis Roederer eine der prestigeträchtigsten Adressen der Region – Im Oktober 2018 konnte man das 242-jährige Bestehen feiern. Seit der Gründung im Jahr 1776 befindet sich Roederer in Familienhand. Frédéric Rouzaud ist mittlerweile in 7. Generation für das Imperium aus Reims verantwortlich. Die Geschichte des Hauses ist auch deshalb so erfolgreich, da man sich bei Roederer stets auf die Grundlage allen Schaffens konzentriert hat: Die Weinberge der Champagne, das einzigartige Terroir und die ausdrucksstarken Rebsorten. Gegenwärtig bewirtschaftet Champagne Louis Roederer eine Rebfläche von 240 Hektar, die sich auf die Regionen Vallée de la Marne, Montagne de Reims und Côte de Blancs verteilen und sich zu 100 Prozent aus Grand- und Premier Cru Lagen zusammensetzen. Fast 420 Parzellen werden einzeln gepflegt, die Trauben direkt am Ort der Lese schonend gepresst und separat vinifiziert. Für die Produktion der Champagner werden ausschließlich Trauben aus eigenen Rebflächen verwendet. 

 

Louis Roederer
© Louis Roederer

 

 

Die Entstehung der puren Eleganz

Es sind genau diese einzigartigen Weinberge, deren Typizität das Haus Roederer schon immer meisterhaft zum Ausdruck gebracht hat. Der Kalkboden der Champagne in Kombination mit den drei großen Rebsorten Pinot Noir, Pinot Meunier und Chardonnay ist die Grundlage für Weine, die eine perfekte Balance zwischen Frische, Säurespiel und kraftvoller Finesse zeigen. Jahr für Jahr können in jeder der über 400 Parzellen Trauben von herausragender Qualität gelesen werden. Unter der Leitung von Frédéric Rouzaud wird immer mehr auf die biologische und biodynamische Bewirtschaftung der Rebflächen gesetzt. Schon jetzt wird in über 50 Prozent der Weinberge nach biologischen Prinzipien gearbeitet. Im Einklang mit der Natur entstehen so außergewöhnlich aromatische Trauben, die ein perfektes Süße-Säurespiel zeigen und den Grundstein für Roederer-Champagner wie den Brut Premier oder den legendären Cristal legen.

 

Louis Roederer
© Louis Roederer

 

Nach der schonenden Pressung werden Teile des Grundweins mit langem Hefelager im großen Holzfass vergoren – der Wein wird dadurch runder, zarte Holzaromen werden wahrnehmbar. Ein kleiner Anteil davon verleiht der Cuvée am Ende eine leicht cremige, verführerische Note. Die „Assemblage“ beschreibt dann den Prozess des Zusammenführens der Grundweine. Ziel ist es, ein möglichst homogenes Produkt zu kreieren, dass Jahr für Jahr und Flasche für Flasche den Charakter des Hauses bestmöglich verkörpert. Der Einsatz von älteren Reserveweinen trägt zum Erhalt des Stils bei. Das Zusammenstellen der Assemblage ist auch die Aufgabe von Jean-Baptiste Lécaillon, dem langjährigen Chef de Caves von Champagne Louis Roederer.

Ein langes Hefelager nach der Gärung in der Flasche ist dann der zweite entscheidende Prozess, um Champagner auf Weltklasseniveau zu erzeugen. Mehrere Jahre liegen die Weine in den Kellern des Hauses. Je länger, desto feiner wird die Perlage und desto eleganter zeigen sich die typischen Brioche-Noten, die so charakteristisch für die Champagne sind. Mit dem Rütteln der Flaschen und dem Degorgement wird dann der Entstehungsprozess beendet. Die Menge der während des Degorgements eingesetzten Versanddosage entscheidet darüber, ob der Champagner als „brut“, „extra brut“ oder „brut nature“ in den Verkauf gelangt. Jahr für Jahr verlassen drei Millionen Flaschen die Keller des Hauses in Reims.

 

Louis Roederer
© Louis Roederer

 

In der Not entstanden, heute legendär

Das Aushängeschild von Champagne Louis Roederer ist der Brut Premier, eine Cuvée aus den Grundweinen mehrerer Jahrgänge, der den Stil des Hauses perfekt verkörpert. Er vereint die Eleganz und die Kraft des Terroirs der Region auf eindrucksvolle Art und Weise. Entstanden ist der Brut Premier auf Anregung von Léon Olry Roederer. Damals, nach dem Ende des Ersten Weltkriegs, befand sich Champagne Louis Roederer in einer Krise: Mehr als die Hälfte der Weinberge waren verwüstet. Léon Olry schaffte es jedoch, Roederer wiederaufzubauen, unter anderem mit der Einführung des Brut Premier, welcher bis heute den größten Teil der Produktion einnimmt. Weinkenner auf der ganzen Welt schätzen den Stil dieses zeitlosen Aushängeschilds. Der Brut Premier passt zu allen Gelegenheiten und ist wohl einer der größten Botschafter der Region und vielleicht sogar ganz Frankreichs.

 

Kristallklarer Ausdruck der Champagne

Noch feiner, noch ausdrucksstärker und noch sündhafter ist bei Champagne Louis Roederer nur der Cristal – ein Jahrgangschampagner aus den besten Parzellen des Hauses, der zusammen mit dem Brut Premier eine außergewöhnliche Kollektion einrahmt.

Im Jahr 1876 wurde der Cristal kreiert, exklusiv für den russischen Zaren, der schon lange ein Liebhaber der Weine von Louis Roederer war. Aus Angst vor einer Vergiftung stellte er die Bitte, den Champagner von nun an in transparente Flaschen zu füllen. So entstand die charakteristische Cristal-Flasche. Nach der russischen Revolution hat der Wein seinen Siegeszug rund um den Globus angetreten und auch heute noch steht der Cristal für größtmöglichen Champagnergenuss. Die neuste Ausgabe stammt aus dem Jahr 2009, welche für 10 Jahren auf der Hefe verweilte, eher sie die Keller am Boulevard Lundy verlassen durfte.

 

Ob Brut Premier oder Cristal - Louis Roederer schafft auf außergewöhnliche Art und Weise eine Kollektion, welche von der Basis bis zur Spitze Jahr für Jahr zu dem Besten gehört, das die Champagne zu bieten hat. Weit über die Landesgrenzen Frankreichs hinaus hat es Roederer geschafft, seinen einzigartigen Stil zu etablieren, der die Verbindung aus Tradition und Moderne eindrucksvoll verkörpert.

Total :
0
Total :
0
6 bouteille(s) supplémentaire(s) à ajouter à votre caisse panachée