Alter Ego de Palmer 2016

video screenshot
 inkl. MwSt.Eine Kiste mit 6 Flaschen (75cl)
  • Kostenlose Lieferung ab 900 CHF Bestellwert
  • Zahlung 100% gesichert
  • Herkunftsgarantie
Andere Jahrgänge

Ein Margaux in Samt und Seide


Der Alter Ego de Palmer, das zweite Etikett von Chäteau Palmer, Grand Cru classé aus der Appellation Margaux, entstammt einem Weinberg, dessen Größe sich auf 66 Hektar bemisst und vorrangig aus Kiesböden zusammengesetzt ist. Der Wein wird in Barriques aufgezogen (von denen es sich bei 50% um neue handelt), in einer Zeit von 18 bis 21 Monaten. Die Assemblage des Jahrgangs 2016 setzt sich zusammen aus 40% Merlot, 48% Cabernet Sauvignon und 12% Petit Verdot.

Der Winter ist zunächst mild, da es eine Woche zu früh zum Laubaustrieb kommt. Der frische und feuchte Frühling verlangsamt die Entwicklung der Reben und begünstigt das Eintreten des Mehltaus. Trotz der komplexen klimatischen Bedingungen fördert der Beginn des Monats Juni das optimale Aufblühen. Die Trockenheit des Sommers, die sich einstellt, reicht nicht, um den physiologischen Zyklus wieder einzuholen. Um den 10. August herum waren die Reben zur Hälfte gereift, was eine späte Weinlese ankündigte. Die Hitze und die Trockenheit des Julis und Augusts ließen befürchten, dass der Reifeprozess gestoppt werden würde, jedoch kam am 13. September der erlösende Regen, der die Entwicklung wieder ankurbelte. Danach regnete es bis zur Weinlese nicht mehr, die sich vom 3. bis zum 18. Oktober vollzog.

Der Alter Ego 2016 de Palmer offenbart kräftige und sehr reife Tannine. Er ist von einer fantastischen Harmonie, mit einem moderateren Alkoholanteil, als jener der großen vorangegangen Jahrgänge, und mit wunderbar strukturierten Tanninen. Dieser Wein bietet eine unglaubliche Vollmundigkeit und samtige Textur, ein wahrhaftes Merkmal der Weine des Château Palmer. Den Wein lässt sich bis 2025-2030 konsumieren.
Parker : 93 / 100
J. Robinson : 16,5 / 20
Wine Advocate-Parker :
Blended of 48% Cabernet Sauvignon, 40% Merlot and 12% Petit Verdot, the deep garnet-purple colored 2016 Alter Ego de Palmer opens with beautifully expressive notes of black cherries, fresh blackberries and redcurrants plus suggestions of menthol, dark chocolate, cloves and underbrush. Medium to full-bodied with a rich mid-palate and stacks of exuberant black and red fruits, it has a velvety texture and fantastically long finish.
BordeauxMargaux
Alkohol
13.5

Süssweine
Nein

Umweltzertifikat
Umstellung auf biodynamischen Anbau

J. Robinson
16,5

J. Suckling
97

Vinous - A. Galloni
94

Wine Spectator
90

Herkunftsland
Frankreich

Herkunftszertifikat
AOC

Traubensorten
Cabernet Sauvignon/Merlot/Petit Verdot

Lage
Médoc

Region
Bordeaux

Appellation
Margaux

Farbe
Rot

Produzent
Château Palmer

Parker
93

Allergene
Enthält Sulfite