Château du Tertre 2018

video screenshot
AUSLIEFERUNG FRUHJAHR 2021

 inkl. MwSt.

1
AUSLIEFERUNG FRUHJAHR 2021
  • Zahlung 100% gesichert
  • Herkunftsgarantie
Château du Tertre liegt auf dem höchsten Punkt der Appellation Margaux. Dieses tausendjährige Weingut mit seinen 80 Hektar Weinbaufläche, von denen 52 Hektar seit 1855 unverändert geblieben sind, hat seit dem 18. Jahrhundert viele adlige Besitzer erlebt wie Thomas de Montaigne, Pierre Mitchell oder Henri de Koegniswater. Im 19. Jahrhundert gelangten die Weine von Château Du Tertre dank der Klassifizierung von 1855, die aus Chateau Du Tertre ein Grand Cru Classé aus Margaux gemacht hat, zu internationalem Ruf. Seit 1997 hat Eric Albada Jelgersma wichtige Investitionen realisiert, um das Weingut zu neu strukturieren und Innovation und Tradition zu verbinden. Heute zeigen sich in den Weinen von Chateau Du Terte wieder die Zeichen der adligen Vergangenheit.
Parker : 89-91 / 100
J. Robinson : 17 / 20
Wine Advocate-Parker :
Deep garnet-purple colored, the 2018 du Tertre is a little reduced to begin, opening out to notions of baked plums, warm cassis and dried mulberries with hints of tar, chargrill and black pepper plus a waft of bouquet garni. Full-bodied with a firm, chewy frame, it has a good amount of baked berries and herbal flavors with a sage-laced finish.
BordeauxMargaux
Alkohol
14.5

Traubensorten
Cabernet Sauvignon/Merlot/Cabernet Franc/Petit Verdot

Süssweine
Nein

J. Robinson
17

J. Suckling
94-95

Vinous - A. Galloni
89-92

Wine Spectator
91-94

Herkunftsland
Frankreich

Herkunftszertifikat
AOC

Lage
Médoc

Region
Bordeaux

Appellation
Margaux

Farbe
Rot

Produzent
Château du Tertre

Klassifikation
5e cru classé

Parker
89-91

Allergene
Enthält Sulfite

0