Entdecken Sie Ihr 100% kostenloses Treueprogramm | Entdecken Sie
TrustMark
4.79/5
Château Ducru-Beaucaillou 2006
Château Ducru-Beaucaillou 2006
Château Ducru-Beaucaillou 2006
Château Ducru-Beaucaillou 2006
Château Ducru-Beaucaillou 2006
Gelber Stern
Parker94/100
+7 noten
unchecked wish list
Château Ducru-Beaucaillou 2006
Von Sonderaktionen ausgeschlossen

Château Ducru-Beaucaillou 2006

2e cru classé - - - Rot - Einzelheiten
CHF 790.00 inkl. MwSt.
CHF 263.33 / Einheit
Flaschengrösse : Eine Kiste mit 3 Flaschen (75cl)
1 x 75CL
CHF 277.00
3 x 75CL
CHF 790.00
am Lageram Lager

Möchten Sie diesen Wein einzeln kaufen?

Dieses Produkt ist in einer Mischkiste erhältlich.mehr anzeigen
price-tag
  • Delivery
    LieferungLieferbare Weine: kostenlos ab 350 CHF
  • Produzenten
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten

Bewertungen und Rating

Rating
Bewertung von Robert Parker
ParkerParker94/100
J. RobinsonJ. Robinson16.5/20
R. GabrielR. Gabriel19/20
DecanterDecanter95/100
Wine SpectatorWine Spectator95/100
J. SucklingJ. Suckling95/100
The Wine IndependentThe Wine Independent94/100
Vinous Neal MartinVinous Neal Martin93/100

Beschreibung

Ein reichhaltiger und eleganter Rotwein aus Saint-Julien

Das Weingut

Das Château Ducru-Beaucaillou wacht über ein prestigeträchtiges Terroir in Cru Classé Lage im Weinbaugebiet Saint-Julien. In den letzten 300 Jahren haben sechs Familien dafür gesorgt, dass dieser Wein mit seinem weltweiten Ruf glänzt. Das Château Ducru-Beaucaillou ist seit 1941 im Besitz der Familie Borie und verdankt seinen Namen seinem Terroir „beaux cailloux“ (dt „schöne Kieselsteinen“), das aus Günzien-Kies besteht. Unter der Leitung von Bruno Borie gehört das Château Ducru-Beaucaillou zur Elite der großen Weine von Saint-Julien. Jahrgang für Jahrgang begeistern seine Crus die Liebhaber großer Médoc-Weine auf der ganzen Welt.

Der Weinberg

Die Besonderheit des Château Ducru-Beaucaillou liegt in der außergewöhnlichen Qualität seiner Weinberge, die am linken Ufer von Bordeaux angesiedelt sind. Die Weinstöcke stehen auf Böden aus Günzburger und Pyrenäen-Kies, der vor fast zwei Millionen Jahren von der Gironde-Mündung abgelagert wurde. Aus diesen kargen Böden entstehen außergewöhnliche Saint-Julien-Weine.

Der Jahrgang

Die starken Regenfälle im April 2006 ermöglichten die Auffüllung der Wasserreserven, die nach der Trockenheit der letzten Jahre und insbesondere 2005 besonders gering waren. Die Merlot-Trauben blühten Ende Mai und die Cabernet-Trauben Anfang Juni. Ein milder Juni geht einer Hitzewelle im Juli voraus, deren Auswirkungen auf die Weinberge durch die Sorgfalt und das Know-how der Teams minimiert werden. Der August ist milder und wird von Regenfällen unterbrochen, bevor der September sehr heiß wird.

Weinbereitung und Ausbau

Schonende Vinifizierung, um die aromatische Eleganz zu betonen. Alkoholische und malolaktische Gärung vor der Füllung.

Assemblage

Cabernet Sauvignon (75%)
Merlot (25%)

Weinbeschreibung und Empfehlungen für die Verkostung des Château Ducru-Beaucaillou 2006

Verkostung

Farbe
Die Robe präsentiert sich in einem wunderschönen Purpurrot.

Geruch
In der Nase kräftig und tief, mit erfrischenden Fruchtnoten.

Geschmack
Ein seidiger und voller Auftakt folgt einem Mund, der eine dichte Textur mit reichen Aromen von frischen Früchten verbindet. Der Abgang ist lang und kräftig und entwickelt sich auf besonders erlesenen Tanninen.

Château Ducru-Beaucaillou 2006

Möchten Sie Ihre eigene Mischkiste zusammenstellen?

arrow

Wählen Sie 6 Flaschen Ihrer Wahl

arrow

Mehr als 5000 Referenzen zur Auswahl

arrow

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Kiste mit einer Gravur versehen

tasting case
Château Ducru-Beaucaillou 2006
1 x 75CL
CHF 277.00

infoSie werden zum Mischkisten-Bereich weitergeleitet

Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 6-8 Werktage
support-white
Persönliche Beratung +41 43 588 23 37
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
Pour den Jugendschutz verbietet das Gesetz den Verkauf von
  • Wein, Bier und Apfelwein an Jugendliche unter 16 Jahren;
  • Spirituosen, Aperitifs und Alcopops an Jugendliche unter 18 Jahren.
2.0.0