55 CHF geschenkt ab 550 CHF Bestellung mit dem rabattcode* - MILLOFFER50 *Ausgenommen sind andere laufende Sonderangebote, und exklusive Weine.

Château Léoville Las Cases 2016

video screenshot
4’100 CHF inkl. MwSt.1 Imperiale (6l) |
    • Kostenlose Lieferung ab 350 CHF Bestellwert
    • Zahlung 100% gesichert
    • Herkunftsgarantie

    Ein Rotwein aus Saint-Julien mit einer imposanten Tanninstruktur

    Der Château Léoville Las Cases ist ein Second Cru Classé en 1885 und wird in der Appellation Saint-Julien hergestellt. Das Weingut besitzt 98 Hektar Rebfläche. Die Reben sind im Durchschnitt 40 Jahre alt und sind auf Kiesböden aus dem Quartär angebaut. Die Unterböden bestehen aus Kies und Sand, sowie aus Lehm und Kies. Der Jahrgang 2016 besteht aus einer Assemblage aus 75% Cabernet Sauvignon, 14% Merlot und 11% Cabernet Franc.

    Dieser Jahrgang musste sich mit erstaunlichen Wetterbedingungen auseinandersetzten. Die starken Regenfälle von Januar bis März füllten die Wasserreserven der Böden wieder auf. Dann leitete der milde März einen frühen Knospenaufbruch ein, doch der kalte und regnerische April verlangsamte die Entwicklung der Reben. Ab Mitte Juni wurde es dann heiß und sehr trocken. In der ersten Augusthälfte erfolgte eine schnelle und homogene Reifung der Trauben. Das Wachstum der Trauben, zuerst verlangsamt durch den Wassermangel, wurde durch die Regenfälle Mitte September wieder fortgesetzt. Die schöne Reifung der Trauben und sehr gute Wetterbedingungen ermöglichten eine unbeschwerte Weinlese zwischen dem 30. September und dem 19. Oktober.

    Bei der Verkostung zeigt sich der Château Léoville Las Cases 2016 als ein sehr vollstândiger Wein. Der Cabernet Sauvignon sorgt für Kraft und Eleganz, der Cabernet Franc ist raffiniert und komplex, und die Merlottrauben zeigen sich opulent und körperreich. Die Tannine sind präsent und seidig, und der Wein besitzt eine grandiose Länge am Gaumen.

    Parker : 100 / 100
    J. Robinson : 19 / 20
    Wine Advocate-Parker :
    Very deep purple-black colored, the 2016 Léoville Las Cases (composed of 75% Cabernet Sauvignon, 14% Merlot and 11% Cabernet Franc) is quite closed to begin, yet with patient coaxing it unfurls beautifully to reveal suggestions of ripe blackcurrants, black raspberries, warm redcurrants and wild blueberries, followed by touches of unsmoked cigars, tilled red soil, cast iron pan, fallen leaves and lavender plus wonderfully fragrant wafts of lilacs and baking spices. Medium to full-bodied, the palate is packed with tightly knit, very subtle layers of minerals, floral notions and black and red berries, all framed by exquisitely ripe, silt-like tannins and fantastic freshness, finishing with epic length and depth. Simply captivating even in its youth, give it at least a decade in the cellar and then enjoy it over the next 50+ years.
    BordeauxSaint-Julien
    Alkohol
    13.5

    Traubensorten
    Cabernet Sauvignon/Merlot/Cabernet Franc/Petit Verdot

    Süssweine
    Nein

    Umweltzertifikat
    Nachhaltiger Weinbau

    J. Robinson
    19

    J. Suckling
    100

    Vinous - A. Galloni
    98

    Wine Spectator
    98

    Herkunftsland
    Frankreich

    Herkunftszertifikat
    AOC

    Lage
    Médoc

    Region
    Bordeaux

    Appellation
    Saint-Julien

    Farbe
    Rot

    Produzent
    Château Léoville Las Cases

    Parker
    100

    Allergene
    Enthält Sulfite

    1.1.3