versandkostenfrei für ihre erste bestellung mit* - WILLKOMMEN *ausgenommen Primeurweine, Angebot gilt nur für Neukunden

Château Poujeaux 2019

Château Poujeaux 2019
video screenshot
287.56 CHF inkl. MwSt. 23.96 CHF / Einheit
  • Zahlung 100% gesichert
  • Herkunftsgarantie

Die aromatische Intensität eines großen Moulis-Rotweins, samtig und elegant

Der Besitz

Im Jahr 2008 erwarb die Familie Cuvelier, die bereits Eigentümer von Clos Fourtet, dem Premier Grand Cru Classé von Saint-Emilion, war, das Château Poujeaux. Seitdem hat das schöne Anwesen im Medoc eine wahre Renaissance erlebt. Das von Mathieu Cuvelier und Christophe Labenne geführte Château Poujeaux, dessen Weinbereitung unter der Aufsicht des Önologen und Beraters Stéphane Derenoncourt durchgeführt wurde, ist eine der besten Referenzen der Appellation Moulis.

Der Weinberg

Im Nordosten der Appellation Moulis-en-Médoc gelegen, erstreckt sich der Weinberg des Château Poujeaux in einem Stück. Die Reben profitieren von einer außergewöhnlichen Lage auf den Gipfeln der Hügel von Graves de Grand Poujeaux. Dieses großartige Terroir eignet sich perfekt für die Rebsorten des Médoc. Aus diesem Zusammenspiel von Boden und Rebsorte entstehen zwischen Dichte und Eleganz die für die Appellation Moulis typischen großen Weine.

Der Millésime

Nach einem milden Winter mit reichlichen Regenfällen wurde der Frühling durch zahlreiche stürmische und windige Episoden gestört. Dann kam der Sommer mit sengenden Temperaturen. Im September trugen die Rückkehr milderer Temperaturen und einige Regenfälle zu einer längeren Reifung der Beeren bei. Auf Château Poujeaux begann die Ernte am 25. September und endete am 14. Oktober mit einer sowohl in qualitativer als auch in quantitativer Hinsicht sehr zufriedenstellenden Ernte. In der Kellerei verlief die Weinbereitung dank der großen Reichhaltigkeit und aromatischen Komplexität der Trauben sehr vielversprechend und läutete die Geburt eines großen Jahrgangs ein.

Reifung

12 Monate Reifezeit. 33% in neuen Fässern und 67% in Fässern von einem und zwei Weinen.

Assemblage

Cabernet Sauvignon (50%), Merlot (45%), Petit Verdot (5%).

Verkostung

Der Primeur Château Poujeaux 2019 hat eine tief granatrote Farbe mit violetten Reflexen. Intensiv aromatisch, verströmt die Nase schöne Noten von schwarzen Früchten, verbunden mit blumigeren Noten von Veilchen. Beim Lüften kommen mineralischere Noten von Feuerstein und rauchige Noten, die an Zigarrenkisten erinnern, zum Vorschein. Am Gaumen präsentiert sich dieser großartige Moulis-Rotwein geschmeidig und entfaltet nach und nach eine samtige Substanz mit seidigen Tanninen. Mit Finesse und Eleganz erstreckt sich der Jahrgang lange auf mineralische Noten und mit einer schönen aromatischen Nachhaltigkeit.

Parker : 86-88 / 100
J. Robinson : 15,5 / 20
BordeauxMoulis
Traubensorten
Cabernet Sauvignon/Merlot/Cabernet Franc/Petit Verdot

Süssweine
Nein

J. Robinson
15,5

J. Suckling
93-94

Vinous - A. Galloni
90-92

Herkunftsland
Frankreich

Herkunftszertifikat
AOC

Lage
Médoc

Region
Bordeaux

Appellation
Moulis

Farbe
Rot

Produzent
Château Poujeaux

Parker
86-88

Allergene
Enthält Sulfite

Sonderangebot
Nein

1.1.3