Profitieren einem sofortigen Rabatt von 10% auf der gesamten Website* mit dem Code : CYBERMONDAY21 *Dieses Angebot ist nicht mit anderen laufenden Sonderangeboten kombinierbar, die Primeurweine und Raritäten sind ausgeschlossen. Nur einmal gültig pro Kunde.
RP
95
JR
16
RG
19
Château de Fargues 2005
Bordeaux zu leichten Preisen

Château de Fargues 2005

1’170 CHF
1’110 CHF inkl. MwSt.
92.50 CHF / Einheit
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 350 CHF Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Andere Jahrgänge
Profil von
Château de Fargues 2005

Der Reichtum und die Raffinesse eines Sauternes - Süßweins von Château de Fargues

Der Besitz

Das Château de Fargues ist ein ganz anderes Weingut in Sauternes. Obwohl das Weingut zum Zeitpunkt der Klassifizierung von 1855 keinen süßen Weißwein produzierte (die roten Reben wurden zu Beginn des letzten Jahrhunderts durch weiße ersetzt), hat dieses herrliche Weingut alle Voraussetzungen für einen Premier Cru Classé. Und das aus gutem Grund: Die Familie Lur Saluces, die historischen Besitzer von Château de Fargues, gab ihre Adelsbriefe an Château d'Yquem weiter, bevor sie es vor kurzem an den Luxusriesen LVMH verkaufte. So findet man auf Château de Fargues die Kultur der Exzellenz, die Château d'Yquem so sehr am Herzen liegt, und nur Jahrgänge, die den hohen Ansprüchen des Hauses genügen, werden in Flaschen abgefüllt.

Der Jahrgang

Das Jahr 2005 war gekennzeichnet durch ein Wasserdefizit von 40 % im Vergleich zum Normalwert und durch Temperaturen, die regelmäßig etwa 2 °C über dem Normalwert lagen. Der qualitativen und homogenen Blüte Anfang Juni ging ein heißer und trockener Sommer voraus, der jedoch nicht übermäßig war. Die nach den Regenperioden Anfang September erhoffte rasche Entwicklung der Botrytisierung wurde durch eine kalte und windige Witterung gebremst, die bis Ende September anhielt und durch die Rückkehr eines günstigen Klimas gekennzeichnet war. Die Weinlese erfolgte durch aufeinanderfolgende Selektionen, was bei der Weinbereitung zu kräftigen und frischen Mosten führte. Reichhaltig und konzentriert, erinnert der 2005er an die Jahrgänge 2003, 2001, 1990 und 1989.

Assemblage

Das Château de Fargues 2005 ist ein Verschnitt aus Semillon und Sauvignon Blanc.

Weinbeschreibung

Nase

Das rassige und ausdrucksstarke Bouquet vermischt mit Frische und Gier, Aromen von Blumen, Lindenblüten und kandierten Früchten mit Noten von Honig, frischen Pflaumen, Quittenpaste, Mandeln und Orangenzesten.

Gaumen

Reichlich und großzügig im Mund, verbindet er harmonisch Frische und Säure. Im weiteren Verlauf der Verkostung zeigen sich am Gaumen vielfältige Aromen (kandierte Früchte, Aprikose, Nougat, Toffee, Brioche, Konfekt), die durch Noten von Bienenwachs und Pfeffer ergänzt werden und dem Wein eine große Spannung verleihen. Dieses Château de Fargues 2005 besticht durch seine Eleganz, seine Reinheit und seine Konzentration und hat eine außergewöhnliche Länge.

Bewertung
Château de Fargues 2005
badge notes
Parker

95

100
badge notes
J. Robinson

16

20
Wine Advocate-Parker :
Tasted blind at the 10-Year On Tasting in Sauternes. The 2005 Château de Fargues has a rich and intense bouquet with layers of honey, dried peach, beeswax and acacia that soar from the glass. The palate is powerful and authoritative: intense botrytis-rich honeyed fruit with compelling mineralité underneath. It fans out in glorious fashion - a stunning de Fargues that is now beginning to show its talents. As I remarked a couple of years ago, just afford it a couple more years so that it can fully absorb the vestiges of oak.
1.9.0