Château de Malle

Das als historisches Monument klassifizierte Chateau de Malle, wurde am Anfang des 17. Jahrhunderts durch Jacques de Malle, Präsident des Parlaments von Bordeaux erbaut. Chateau de Malle verblieb seither im Besitz der gleichen Familie. Das Chateau profitiert von seiner Lage, da es in mitten von zwei Appellationen liegt, der Appellation Graves und der Appellation Sauternes. Im Rahmen der berühmten kaiserlichen Klassifikation im Jahre 1855 erlangten die Weine von Chateau de Malle vor allem Ansehen durch ihre wunderschöne goldene Farbe.

Produkte: (  1 - 3 von 3  )
:
  • Die leichten Preise
    420.0 CHF 43.21
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cb_12
    • wc_wcl_1

  • Die leichten Preise
    390.0 CHF 40.12
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cb_12
    • wc_wcl_1

  • Die leichten Preise
    CHF 44.24
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • b_cb_12
    • c_cb_6
    • d_cb_3