ab 600CHF Bestellwert* schenken wir Ihnen eine Magnum aus einer Auswahl von 4 großen Weinen mit dem Rabattcode: BLACKWEEK22 | Zum Angebot *Das Angebot ist nur einmal pro Kunde gültig, ausgenommen laufende Sonderangebote und Primeurweine.
TrustMark
4.76/5
RP
99
JR
17++
RG
19
Château Ducru-Beaucaillou 2010

Château Ducru-Beaucaillou 2010

2e cru classé -  - - Rot
Mehr zum Produkt
CHF 1’710.00 inkl. MwSt.
CHF 285.00 / Einheit
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 350 CHF Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Château Ducru-Beaucaillou 2010

Die Raffinesse und der aromatische Ausdruck eines großen Rotweins aus Saint-Julien

Der Besitz

Das Château Ducru-Beaucaillou, der emblematische Cru Classé von Saint-Julien, wacht über ein prestigeträchtiges Terroir. In den letzten 300 Jahren haben sechs Familien dafür gesorgt, dass dieser Wein, der weltweit einen hervorragenden Ruf genießt, in neuem Glanz erstrahlt. Das Château Ducru-Beaucaillou, dass sich seit 1941 im Besitz der Familie Borie befindet, verdankt seinen Namen seinem Terroir aus "schönen Kieselsteinen", das aus Günzien-Kies besteht. Unter der Leitung von Bruno Borie gehört das Château Ducru-Beaucaillou zur Elite der großen Weine von Saint-Julien. Jahrgang für Jahrgang begeistern seine Crus die Liebhaber großer Médoc-Weine auf der ganzen Welt.

Der Weinberg

Die Besonderheit des Château Ducru-Beaucaillou liegt in der außergewöhnlichen Qualität seines Weinbergs. Die Weinstöcke stehen auf Böden aus Günzburger und Pyrenäen-Kies, der vor fast zwei Millionen Jahren von der Gironde-Mündung abgelagert wurde. Aus diesen kargen Böden entstehen außergewöhnliche Weine.

Der Jahrgang

Der kalte Winter verzögert den Austrieb der Reben. Der Frühling begann zwar mit günstigen Bedingungen, doch die Frische und die Niederschlagsmenge in den Monaten Mai und Juni führten zu Verrieselung und Millerandage. Der Sommer war besonders sonnig und von einer großen Trockenheit geprägt, die sich auf die Weinberge auswirkte. Die Regenfälle Mitte September waren die Rettung und leiteten eine Nachsaison ein, deren milde Bedingungen ideal waren, um die Reife zu verfeinern. Die Weinlese fand vom 29. September bis zum 14. Oktober statt. Die kleinen, reichen und konzentrierten Beeren bringen einen kräftigen und eleganten Wein hervor. Die klimatischen Bedingungen des Jahres 2010 erinnern an die emblematischen Jahrgänge wie 2009, 2005, 2000, 1982, 1961 oder auch 1945.

Assemblage

Cabernet Sauvignon (90%).

Merlot (10%).

Weinbeschreibung und Empfehlungen zur Verkostung des Château Ducru-Beaucaillou 2010

Robe

Tiefgründig, die Robe hat eine dunkle violette Farbe.

Nase

In der Nase vermischen sich fruchtige (schwarze Früchte) und würzige Aromen.

Gaumen

Ein Auftakt von schöner Rundheit geht einem großzügigen Mund voraus. Der Gaumen verführt mit seinen feinen Tanninen, seinem samtigen Mundgefühl sowie seinem köstlichen und langen Abgang.

Bewertung
Château Ducru-Beaucaillou 2010
badge notes
Parker
99
100
badge notes
J. Robinson
17++
20
Wine Advocate-Parker :
Deep garnet colored, the 2010 Ducru-Beaucaillou bursts from the glass with bold, expressive blackcurrant cordial, baked plums and mulberries scents plus wafts of menthol, Marmite toast, black olives and dried lavender. Full-bodied, the palate is built like a brick house, with solid walls of super firm, super ripe tannins and bold freshness supporting the muscular black fruits, finishing with great length.
1.9.0