Entdecken Sie Ihr 100% kostenloses Treueprogramm | Entdecken Sie
TrustMark
4.79/5
Château Lafon-Rochet 2021
Château Lafon-Rochet 2021
Château Lafon-Rochet 2021
Château Lafon-Rochet 2021
Gelber Stern
Parker89-91/100
+7 noten
unchecked wish list
Château Lafon-Rochet 2021

Château Lafon-Rochet 2021

4e cru classé - - - Rot - Einzelheiten
CHF 400.00 inkl. MwSt.
CHF 33.33 / Einheit
Flaschengrösse : Eine Kiste mit 12 Flaschen (75cl)
12 x 75CL
CHF 400.00
6 x 1.5L
CHF 400.00
1 x 3L
CHF 190.00
1 x 6L
CHF 380.00
am Lageram Lager

Möchten Sie diesen Wein einzeln kaufen?

Dieses Produkt ist in einer Mischkiste erhältlich.mehr anzeigen
price-tag
  • Delivery
    LieferungLieferbare Weine: kostenlos ab 350 CHF
  • Produzenten
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten

Bewertungen und Rating

Rating
Bewertung von Robert Parker
ParkerParker89-91/100
J. RobinsonJ. Robinson16.5/20
Bettane & DesseauveBettane & Desseauve94-95/100
J. SucklingJ. Suckling92-93/100
Vinous - A. GalloniVinous - A. Galloni92/100
The Wine IndependentThe Wine Independent77-79/100
Alexandre MaAlexandre Ma92-93/100
Vinous Neal MartinVinous Neal Martin91/100

Beschreibung

Ein frischer und aromatischer Rotwein aus Saint-Estèphe

Der Besitz

Die Ursprünge des Château Lafon-Rochet gehen auf das 17. Jahrhundert zurück. Das in der Appellation Saint-Estèphe gelegene Château erhielt im Jahre 1855 den Titel Grand Cru Classé. 1960 erwarb Guy Tesseron das Anwesen und brachte das Château Lafon-Rochet dank seiner Arbeit und seiner Leidenschaft nach und nach an die Spitze seiner Appellation. Basile Tesseron, der Sohn von Michel Tesseron, leitete das Familienweingut von 2007 bis September 2021, als der Geschäftsmann und Gründer der Foncia-Gruppe, Jacky Lorenzetti, das Weingut erwarb. Jacky Lorenzetti ist Eigentümer mehrerer Weingüter am linken Ufer von Bordeaux, darunter Château Lilian-Ladouys (Saint-Estèphe) und Château Pédesclaux (Pauillac), und außerdem Miteigentümer von Château d'Issan (Margaux).

Der Weinberg

Mit seiner goldgelben Kartause ist das Château Lafon-Rochet heute ein echtes Aushängeschild unter den großen Weinen von Saint-Estèphe. Die Weinberge erstrecken sich über 40 Hektar in wunderschöner Lage in der Appellation Saint-Estèphe. Die im Durchschnitt 38 Jahre alten Rebstöcke wachsen auf zwei Kuppen mit unterschiedlichen Terroirs. Der Kiesboden sorgt für eine hervorragende Drainage, während der Lehmboden den Wasserstress reguliert.

Der Jahrgang

Der kühle, milde und regenreiche Winter begünstigte einen frühen Austrieb der Weinberge Anfang April. Die Frostperiode am 7. und 8. April betraf nur einen kleinen Teil der auf Lehmboden wachsenden Merlots. Kühle Temperaturen in Verbindung mit häufigen Regenfällen bremsten sowohl die vegetative Entwicklung als auch die Blüte und den Reifeprozess. Das milde Wetter und die hohen Temperaturen ab Mitte August waren jedoch ideal, um die Reife zu verfeinern.

Vinifizierung und Ausbau

Traditionelle Vinifikation über drei Wochen, um die Frische und das aromatische Potenzial der Trauben zu erhalten. Sanfte Extraktion bei niedrigen Temperaturen.

Assemblage

Cabernet Sauvignon (69 %),

Merlot (26 %),

Cabernet Franc (4 %),

Petit Verdot (1 %)

Weinbeschreibung und Empfehlungen zur Verkostung des Château Lafon-Rochet 2021

Als Primeurwein besticht dieser Jahrgang 2021 durch seine Präzision und Lebendigkeit. Die Komplexität und Eleganz der Cabernets vereinen sich harmonisch mit der Frische und Vollmundigkeit der Merlots.

Château Lafon-Rochet 2021

Möchten Sie Ihre eigene Mischkiste zusammenstellen?

arrow

Wählen Sie 6 Flaschen Ihrer Wahl

arrow

Mehr als 5000 Referenzen zur Auswahl

arrow

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Kiste mit einer Gravur versehen

tasting case
Château Lafon-Rochet 2021
1 x 75CL
CHF 35.00

infoSie werden zum Mischkisten-Bereich weitergeleitet

Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 6-8 Werktage
support-white
Persönliche Beratung +41 43 588 23 37
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
Pour den Jugendschutz verbietet das Gesetz den Verkauf von
  • Wein, Bier und Apfelwein an Jugendliche unter 16 Jahren;
  • Spirituosen, Aperitifs und Alcopops an Jugendliche unter 18 Jahren.
2.0.0