Versandkostenfrei für ihre erste bestellung mit Ihrem Rabattcode* - WILLKOMMEN *ausgenommen Primeurweine, Angebot gilt nur für Neukunden
TrustMark
4.74/5
RP
94
JR
17.5
RG
18
Château Laville Haut-Brion 2008
Die leichten Preise

Château Laville Haut-Brion 2008

Cru classé -  - - Weiss
Mehr zum Produkt
CHF 1’780.00
CHF 1’650.00 inkl. MwSt.
CHF 275.00 / Einheit
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 350 CHF Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Andere Jahrgänge
Profil von
Château Laville Haut-Brion 2008

Die Eleganz und Vielfältigkeit eines großen Weißweins aus Pessac-Léognan

Das Weingut

Das ursprünglich nach einer seiner ersten Besitzerinnen benannte Clos Laville wurde 1928 von Frederic Woltner, dem Besitzer von La Mission Haut-Brion, dem Nachbarn des berühmten Château Haut-Brion, erworben. Damals hatte der Clos eine Fläche von 2,5 Hektar und produzierte überwiegend Weißwein.

Der Weinberg

Das Château Laville Haut-Brion wacht über einen Weinberg, der aus Sauvignon Blanc und Semillon besteht.

Der Wein

Dieser große weiße Pessac-Léognan-Wein hat in der Vergangenheit mit seinen Besitzern auch seinen Namen gewechselt. Ab 1928 wurde er als Château La Mission Haut-Brion Blanc bezeichnet, bevor er ab 1934 als Château Laville Haut-Brion umbenannt wurde. Der Jahrgang 2008 ist der letzte, der als solcher ausgewiesen wurde, da dieser ikonische Weißwein seit 2019 wieder seinen ursprünglichen Namen Château La Mission Haut-Brion Blanc trägt.

Bewertung
Château Laville Haut-Brion 2008
badge notes
Parker
94
100
badge notes
J. Robinson
17.5
20
Wine Advocate-Parker :
The last vintage of Laville Haut-Brion (its name was changed to La Mission Haut-Brion Blanc in 2009) is a blend of 79% Semillon and 21% Sauvignon Blanc revealing lovely lemon blossom, orange marmalade, candle wax, honeysuckle and hints of smoky oak. Full-bodied and capable of lasting 20-25 years, it is a sensational dry white.
1.9.0