Château Maucaillou 2015
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten

Château Maucaillou 2015

Maucaillou steht für eine schöne Familiengeschichte, eine Geschichte von Geduld und Leidenschaft. Zu Beginn steht der Bau eines Schlosses im Jahr 1875, das von 5 Hektar Land umgeben ist. Eine Art barocker Traum, wie man sie Ende des 19. Jahrhunderts bewunderte. Als die Brüder Roger und André Dourthe das Weingut im Jahr 1929 übernehmen, wenden sie all ihre Energie für die Vergrößerung auf und im Jahr 1967 hat dieses eine Größe von 20 Hektar. Nun übernimmt Philippe Dourthe, Rogers Sohn, die Regie. Innerhalb von 40 Jahren vergrößert er das Gut um weitere 67 Hektar und stellt Maucaillou auf die drei privilegierten Kuppeln der Appellation Moulis. Im Jahr 2007 übergibt Philippe Dourthe an seine Kinder: Caroline, Pascal und Magali. Ein gutes Team, das ganz in der Tradition Dourthe weiterarbeitet. Die Traubenlese ist streng, die Vinifizierung sorgfältig und der Ausbau findet in großen, thermoregulierten Fässern statt. Daraus entstehen Weine einer üppigen Farbe, reich an fruchtigen Aromen und mit subtilen Tanninen, die für eine schöne Länge im Mund sorgen. Diese Weine werden vielfach gepriesen und zitiert.
Die leichten Preise
Dieses Produkt ist momentan nicht verfügbar.
Preis anstehend
CHF Millesima Out Of Stock
Nicht verfügbar