Château Smith Haut Lafitte 2016

video screenshot
 inkl. MwSt.Eine Kiste mit 6 Flaschen (75cl)
  • Kostenlose Lieferung ab 900 CHF Bestellwert
  • Zahlung 100% gesichert
  • Herkunftsgarantie
Andere Jahrgänge

Château Smith Haut Lafitte rouge 2016: ein eleganter und kraftvoller Pessac-Léognan

Das Château Smith Haut Lafitte, ein Cru Classé de Graves, der in der Appellation Pessac-Léognan produziert wird, profitiert für seinen Rotwein von einem Weinberg, der 67 Hektar groß ist. Die Reben, die im Durchschnitt 38 Jahre alt sind, sind auf Kiesböden der Günzzeit angepflanzt. Jede Parzelle wird 18 Monate lang in Barriques (60% neue Barriques) aufgezogen. Der Château Smith Haut Lafitte rouge 2016 ist eine Assemblage von 65% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 4% Cabernet Franc und 1% Petit Verdot.

Auf Château Smith Haut Lafitte ist der Jahrgang 2016 von einem zunächst warmen und trockenen Winter geprägt, bevor sich Kühle und Feuchtigkeit von Januar bis Mars einstellen. Nach einem vorzeitigen Laubaustrieb, befürchtet der Besitz stark das Eintreten von Frost im April. Die Fortsetzung des Frühlings bringt hohe Niederschläge und mittelmäßige Temperaturen: Die Reben nehmen ihren Reifeprozess wieder auf, mit nichtsdestotrotz einigen Anfällen von falschem Mehltau. Der Sommer bringt Trockenheit und Hitze, der hydraulische Stress lässt jedoch nur die jüngsten unter den Reben leiden. Von September bis Oktober regnet es nur soviel, wieviel die Trauben brauchen, um ihre Reife zu perfektionieren. Den Rest der Zeit ist das Wetter ideal und die Weinlese vollzieht sich auf optimale Weise. 

Der Château Smith Haut Lafitte rouge 2016 präsentiert ein dunkelrote, fast schwarze Robe. Die milde und elegante Nase entwickelt Düfte von dunklem Beerenobst (Brombeere, Schwarzkirsche) und rotem Beerenobst (Himbeere), zu denen subtile und komplexe blumige, würzige, mit Anis aromatisierte (Sternanis), empyreumatische (Rauch) und mineralische (Feuerstein) Noten hinzukommen. Dieser kraftvolle und elegante Wein offenbart im Mund eine wunderbare Ausgeglichenheit, er zeigt sich sowohl dicht, konzentiert, zart, als auch sahnig und mit einer hervorragenden Textur.
Parker : 98 / 100
J. Robinson : 18 / 20
Wine Advocate-Parker :
Composed of 65% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot, 4% Cabernet Franc and 1% Petit Verdot and matured in 60% new oak for 18 months, the 2016 Smith Haut Lafitte has a very deep garnet-purple color, opening with sensuous scents of warm black cherries, blackberry pie, star anise and fragrant lilacs with hints of chocolate box, cigar box and pencil lead plus wafts of truffles and crushed rocks. Medium to full-bodied, rich and seductive, it completely fills the palate with perfumed black berry preserves and superbly plush tannins, finishing epically long and beautifully layered.
BordeauxPessac-Léognan
Lage
Graves

Alkohol
14

Süssweine
Nein

J. Robinson
18

J. Suckling
97

Vinous - A. Galloni
98

Wine Spectator
97

Herkunftsland
Frankreich

Herkunftszertifikat
AOC

Traubensorten
Cabernet Sauvignon/Merlot/Cabernet Franc/Petit Verdot

Region
Bordeaux

Appellation
Pessac-Léognan

Farbe
Rot

Produzent
Château Smith Haut Lafitte

Klassifikation
Cru classé

Parker
98

Allergene
Enthält Sulfite