Lacoste-Borie 2006

 inkl. MwSt.Eine Kiste mit 6 Magnums (1,5l)
Andere Jahrgänge

Ein runder und großzügiger Rotwein aus Pauillac

Das Weingut Château Grand-Puy-Lacoste befindet sich in der Appellation Pauillac. Sein Besitz erstreckt sich über 58 Hektar Grund, die harmonisch um das Château herum gelegen sind. Der Jahrgang 2006 ist ein Zweitwein und stammt von jungen Reben. Es handelt sich um einen Verschnitt von 72% Cabernet Sauvignon, 23% Merlot und 5% Cabernet Franc

Dieser Wein präsentiert sich in einem kräftigen Rot. In der Nase zeigt er ein breites Aromenbouquet von Noten roter Früchte, Vanille und Würzaromen. Der Lacoste-Borie 2006 entwickelt sich im Mund großzügig und zeigt schön reife, elegante Tannine. Dieser Wein ist komplex und ausgewogen, er ist reichhaltig und rund und zeigt sich bei der Verkostung sehr gefällig.
J. Robinson : 16,5 / 20
BordeauxPauillac
Alkohol
13

Süssweine
Nein

J. Robinson
16,5

Herkunftsland
Frankreich

Herkunftszertifikat
AOC

Lage
Médoc

Traubensorten
Cabernet Sauvignon/Merlot/Cabernet Franc

Region
Bordeaux

Appellation
Pauillac

Farbe
Rot

Produzent
Château Grand-Puy-Lacoste

Allergene
Enthält Sulfite