Château La Tour Blanche 2019

video screenshot
 inkl. MwSt.
  • Zahlung 100% gesichert
  • Herkunftsgarantie
Andere Jahrgänge

Ein köstlicher, großzügiger und cremiger Sauternes Premier Grand Cru Classé

Der Besitz

Das im 18. Jahrhundert erbaute Château La Tour Blanche beherbergt heute die Weinbau- und Önologieschule La Tour Blanche. Als erster Grand Cru Classé de Sauternes 1855, hat das Château La Tour Blanche, das seit 2010 im Besitz der Region Nouvelle-Aquitaine ist, heute eine pädagogische Berufung und schreibt gleichzeitig die Geschichte der großen Weine von Sauternes weiter.

Der Weinberg

Die 40 Hektar des Gutes, auf einem Terroir, das dem Einfluss des Morgennebels der beiden Flüsse ausgesetzt ist, ermöglichen die Entwicklung von Botrytis cinerea, dem Edelfäulepilz, ohne den es keine Süßweine gäbe. La Tour Blanche produziert in der schattigen Stille seiner Keller elegante Weine, die die Farben der Appellation tragen.

Der Millésime

Für den Premier Grand Cru Classé de Sauternes Château La Tour Blanche wird der Jahrgang 2019 anspruchsvoll gewesen sein und unterstreicht, wie sehr die Realisierung eines großen Likörs ein einzigartiges Know-how und eine tadellose Qualität der Beeren voraussetzt. Das Anwesen hat eine sehr gute Ernte für die trockenen Weißweine verzeichnet. Bei den Süßweinen hat sich die Edelfäule aufgrund eines trockenen Septembers verzögert. Die erste Sortierung begann am 18. und 19. September und endete am 21. Oktober. Die letzten Selektionen waren die anspruchsvollsten mit einer äußerst rigorosen Auswahl der schönsten Beeren. Für diesen Jahrgang 2019 hat Château La Tour Blanche also 3 Passagen benötigt und einen Ertrag von 6,87 hl/ha erzielt. Die Reichhaltigkeit der Beeren, ihr Säuregehalt und ihre aromatischen Qualitäten belohnen die außerordentliche Arbeit, die das Weingut geleistet hat, um diesen Jahrgang zu einem Spitzenjahrgang zu machen.

Assemblage

Semillon (90%), Sauvignon (9,5%), Muscadelle (0,5%).

Verkostung

Der Premier Grand Cru Classé de Sauternes Château La Tour Blanche 2019 präsentiert eine intensive und sehr aromatische Nase, die von Zitrusfrüchten und zarten Vanillenoten geprägt ist. Der Auftakt im Mund ist dank schöner Noten von Zitrusfruchtschale frisch, bevor er einer gierigen und salzigen Textur weicht. Bergamotte, kandierte Zitrone, Noten von getrockneten Feigen, der Gaumen wird von seinen Aromen umhüllt. Dann kommen eine schöne Säure und Noten von gerösteten Mandeln zum Vorschein, die dem sehr anhaltenden Abgang Relief und Länge verleihen. Ein anspruchsvoller Jahrgang, 2019 verspricht dennoch ein sehr großer Jahrgang für das Anwesen zu werden.

BordeauxSauternes
Traubensorten
Sémillon/Sauvignon Blanc/Muscadelle

Süssweine
Ja

Vinous - A. Galloni
91-93

Herkunftsland
Frankreich

Herkunftszertifikat
AOC

Lage
Graves

Region
Bordeaux

Appellation
Sauternes

Farbe
Weiss

Produzent
Château La Tour Blanche

Süsse
Liquoreux

Klassifikation
1er cru classé

Allergene
Enthält Sulfite