55 CHF geschenkt ab 550 CHF Bestellung mit dem rabattcode* - MILLOFFER50 *Ausgenommen sind andere laufende Sonderangebote, und exklusive Weine.

Château Trotte Vieille 2016

610 CHF inkl. MwSt. 101.67 CHF / Einheit
  • Kostenlose Lieferung ab 350 CHF Bestellwert
  • Zahlung 100% gesichert
  • Herkunftsgarantie

Château Trottevieille 2016: ein tiefer und präziser Saint-Émilion Grand Cru

Der Château Trottevieille, ein 1er Grand Cru Classé B von Saint-Émilion, ist ein Rotwein, der von einem 10 Hektar großen Weinberg profitiert. Die Reben, die etwa 50 Jahre alt sind, sind auf Böden aus rötlicher Erde auf Kalkfelsen angepflanzt. Der Jahrgang 2016 profitiert von einem Ausbau in neuen Barriques, der durchschnittlich 12 bis 18 Monate dauert. Die Assemblage des Château Trottevieille 2016 besteht aus 53% Cabernet Franc, 45% Merlot und 2% Cabernet Sauvignon.

Auf Château Trottevieille ist der Jahrgang 2016 von komplexen Klimabedingungen geprägt. Der Winter ist mild und regnerisch und macht anschließend Platz für einen kalten und ebenso feuchten Frühling. Die Blütezeit erfolgt dennoch auf perfekte Weise dank einer Periode mit gutem Wetter. Der sehr heiße und trockene Sommer bringt den Reben einen wichtigen hydraulischen Stress. Dank des Regens am 13. September jedoch können die Trauben ihre Reife abschließen.

Bei der Verkostung entwickelt der Château Trottevieille 2016 in der Nase intensive Aromen von Blumen und empyreumatische Noten. Im Mund haben die Tannine viel Finesse und die Säure ist gut dosiert. Man erkennt Aromen von Früchten, die sich gut mit Aromen von Eiche verbinden. Der Château Trottevieille 2016 ist tief und zeigt sich präzise im Abgang.
Parker : 93-95 / 100
J. Robinson : 16,5 / 20
Wine Advocate-Parker :
The 2016 Trottevieille is a blend of 45% Merlot, 2% Cabernet Sauvignon and 53% Cabernet Franc picked on 6 October for the Merlot and 18 October for the Cabernets, one of the latest in recent years. The yield was 37 hectoliters per hectare, and it is matured entirely in new oak. The bouquet is quite intense, although personally I would have employed less new oak. However, it does open up nicely in the glass and imparts nuances such as orange blossom and incense aromas with time. The palate is medium-bodied with fine tannin, well judged acidity, and here I feel the oak is simpatico with the fruit. It has a lovely grainy texture, great depth and maintains precision all the way through to the finish. This is a strong follow-up to the 2015 Trottevieille although it will require several years in bottle to subsume the oak.
BordeauxSaint-Emilion
Alkohol
14

Traubensorten
Merlot/Cabernet Franc/Cabernet Sauvignon

Süssweine
Nein

J. Robinson
16,5

J. Suckling
98

Vinous - A. Galloni
NM94

Wine Spectator
92

Herkunftsland
Frankreich

Herkunftszertifikat
AOC

Lage
Libournais

Region
Bordeaux

Appellation
Saint-Emilion

Farbe
Rot

Produzent
Château Trotte Vieille

Klassifikation
1er grand cru classé "B"

Parker
93-95

Allergene
Enthält Sulfite

1.1.3