Entdecken Sie Ihr 100% kostenloses Treueprogramm | Entdecken Sie
TrustMark
4.79/5
Col D'Orcia : Poggio al Vento Riserva 2012
Gelber Stern
Parker95/100
+3 noten
unchecked wish list
Col D'Orcia : Poggio al Vento Riserva 2012

Col D'Orcia : Poggio al Vento Riserva 2012

- - Rot - Einzelheiten
CHF 760.00 inkl. MwSt.
CHF 126.67 / Einheit
Flaschengrösse : Eine Kiste mit 6 Flaschen (75cl)
am Lageram Lager

Möchten Sie diesen Wein einzeln kaufen?

Dieses Produkt ist in einer Mischkiste erhältlich.mehr anzeigen
price-tag
  • Delivery
    LieferungLieferbare Weine: kostenlos ab 350 CHF
  • Produzenten
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten
ANDERE JAHRGÄNGE

Bewertungen und Rating

Rating
Bewertung von Robert Parker
ParkerParker95/100
Wine SpectatorWine Spectator89/100
Vinous - A. GalloniVinous - A. Galloni94+/100
The Wine IndependentThe Wine Independent95/100

Beschreibung

Ausgewogenheit und Lebendigkeit: Ein Sangiovese aus der Toskana

Das Weingut

Das im Herzen von Montalcino gelegene Weingut Col D'Orcia ist ein lebendiger Zeuge der Weinbaugeschichte der Region. Seine Ursprünge gehen auf das Jahr 1890 zurück. Archive belegen, dass die Familie Franceschi aus Florenz das Anwesen erwarb, das damals unter dem Namen Fattoria di Sant'Angelo in Colle bekannt war. Im Jahr 1933, lange bevor der Brunello als Weltklassewein anerkannt wurde, präsentierte die Fattoria di Sant'Angelo in Colle stolz ihre Brunellos auf der "Prima Mostra dei Vini d'Italia" in Siena und positionierte sich damit als eines der ersten Unternehmen. Das Familienerbe nahm 1958 eine Wende, als die Brüder Leopoldo und Stefano Franceschi, die Erben des Weinguts, das Land unter sich aufteilten. Nach dieser Aufteilung nannte Leopoldo sein Gut "Il Poggione", wo sich noch heute der gleichnamige Weinkeller befindet. Heute sind seine Nachkommen, Leopoldo und Livia, die würdigen Besitzer des Weinguts. Stefano seinerseits wählte den Namen "Col D'Orcia", eine Hommage an den Fluss Orcia, der sich durch das Anwesen schlängelt.

1973 verkaufte Stefano den Col D'Orcia jedoch an die Familie Cinzano aus dem Piemont, die bereits für ihren Handel mit Likören bekannt war. Dank ihres etablierten Vertriebsnetzes brachten die Cinzanos die Jahrgänge des Col D'Orcia schnell auf den Markt. Unter der Ägide von Graf Alberto Marone Cinzano gewann der Weinbau an Bedeutung und wuchs von wenigen Hektar im Jahr 1973 auf 70 Hektar in den frühen 1980er Jahren. 1992 übernahm Francesco, der Sohn von Graf Alberto, die Leitung des Unternehmens und setzte die Expansion der Weinberge fort, bis sie die heutigen 140 Hektar erreichten. Mit 108 Hektar, die dem Brunello gewidmet sind, ist Col D'Orcia zum drittgrößten Brunello-Erzeuger in Montalcino geworden. Unter der sachkundigen Leitung des Grafen Francesco Marone Cinzano begann das Weingut mit dem Übergang zur biodynamischen Landwirtschaft, was sein Engagement für Qualität verdeutlicht und ihn von anderen großen Produzenten in Montalcino unterscheidet.

Der Weinberg

Der Toskana-Wein Poggio al Vento 2012 von Col D'Orcia stammt aus einem 1974 angelegten Weinberg. Auf einer Höhe von 350 Metern über dem Meeresspiegel gelegen, schafft das hügelige Terroir in Kombination mit der Südlage eine Umgebung, die den Anbau außergewöhnlicher Rebsorten begünstigt.

Der Jahrgang

Nach einem schneereichen Winter folgten zwischen Frühling und Sommer zunehmend wärmere Temperaturen. Trotz der sommerlichen Trockenheit stellten die Regenfälle Anfang September ein gewisses Gleichgewicht her und begünstigten die Reifung der Beeren.

Vinifizierung und Ausbau

Im Anschluss an eine Gärung bei 28 °C in Edelstahltanks erfolgt eine 20- bis 25-tägige Mazeration mit täglichem Umpumpen. Die malolaktische Gärung findet in Betontanks statt. Eine dreijährige Reifung erfolgt in Fässern aus Allier- und slawonischer Eiche, danach erhält dieser Wein aus Brunello di Montalcino eine zusätzliche Reifung von 24 Monaten in der Flasche.

Rebsorte

Sangiovese (100%)

Charakteristika und Tipps zur Verkostung des Poggio al Vento Riserva 2012 von Col D'Orcia

Verkostung

Robe
Die Robe ist mit einem intensiven Rubinrot geschmückt.

Nase
Intensiv und umhüllend: Die Nase entfaltet ein fruchtiges Bouquet von Johannisbeeren und Himbeeren, das durch würzige Noten ergänzt wird.

Gaumen
Kräftig und ausgewogen: Am Gaumen weiche und reife Tannine, die in eine umhüllende Struktur eingebettet sind. Er zeichnet sich auch durch ein schönes Säuregerüst aus, gefolgt von einem vollen und lang anhaltenden Abgang.

Servieren

Für einen optimalen Genuss sollte dieser italienische Wein bei einer Temperatur von 18°C serviert werden.

Col D'Orcia : Poggio al Vento Riserva 2012

Möchten Sie Ihre eigene Mischkiste zusammenstellen?

arrow

Wählen Sie 6 Flaschen Ihrer Wahl

arrow

Mehr als 5000 Referenzen zur Auswahl

arrow

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Kiste mit einer Gravur versehen

tasting case
Col D'Orcia : Poggio al Vento Riserva 2012
1 x 75CL
CHF 133.00

infoSie werden zum Mischkisten-Bereich weitergeleitet

Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 6-8 Werktage
support-white
Persönliche Beratung +41 43 588 23 37
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
Pour den Jugendschutz verbietet das Gesetz den Verkauf von
  • Wein, Bier und Apfelwein an Jugendliche unter 16 Jahren;
  • Spirituosen, Aperitifs und Alcopops an Jugendliche unter 18 Jahren.
2.0.0