Profitieren einem sofortigen Rabatt von 10% auf der gesamten Website* mit dem Code : CYBERMONDAY21 *Dieses Angebot ist nicht mit anderen laufenden Sonderangeboten kombinierbar, die Primeurweine und Raritäten sind ausgeschlossen. Nur einmal gültig pro Kunde.
RP
90
JR
17
JS
92
Château Couhins 2016

Château Couhins 2016

350 CHF inkl. MwSt.
29.17 CHF / Einheit
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 350 CHF Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Château Couhins 2016

Ein frischer und langanhaltender Rotwein aus Pessac-Léognan

Château Couhins rot, der in der Appellation Pessac-Léognan produziert wird, profitiert von einem 19 Hektar großen Weinberg, der auf Kieskuppen, Tonböden auf einem Kalksockel sowie auf Sand- und Tonböden angepflanzt ist. Der Wein wird durchschnittlich 12 Monate lang in Barriques (35% neue Barriques) aus französischer Eiche aufgezogen. Der Jahrgang 2016 geht aus einer Assemblage aus 50% Merlot, 40% Cabernet Sauvignon, 5% Cabernet Franc und 5% Petit Verdot hervor.


Nach einem von Regen und Milde geprägten Winter beginnt der Laubaustrieb eine Woche zu früh, um den 25. März herum. Die starken Niederschläge nehmen auch im kühlen Frühling kein Ende und bringen einen starken Druck für den Mehltau mit sich. Die Blütezeit setzt mit reichlicher Verspätung am 30. Mai ein, und das bei den am frühesten blühenden Parzellen. In der Zeit vom 21. Mai bis zum 19. Juni werden nur zehn Regentage gezählt, die ab dem 4. Juni eine sehr homogene Blütezeit sicherstellen. Mit dem 20. Juni beginnt der Sommer und bringt hohe Temperaturen und große Trockenheit, so dass das Wasserdefizit dieses Sommers sich mit jenen der Jahrgänge 2005 und 2010 vergleichen lässt. Sowohl die Blütezeit, als auch die Reife erfolgten sehr homogen. Die warmen und trockenen klimatischen Bedingungen begünstigen einen raschen Abbau der Apfelsäure und gleichzeitig den Erhalt der schwachen Säuren. Der Regen am 13. September ermöglichte ein erneuetes Ankurbeln des Reifungsprozesses der Trauben. Es gab nur einen Regenfall in der Periode bis zum Ende der Weinlese am 20. Oktober.


Château Couhins rot 2016, der sich in einer schönen roten Robe präsentiert, offenbart den Geruch von dunklem Beerenobst. Anschließend bietet der Wein im Geschmack milde Tannine und zeigt sich frisch und langanhaltend.

Bewertung
Château Couhins 2016
badge notes
Parker

90

100
badge notes
J. Robinson

17

20
Wine Advocate-Parker :
Medium to deep garnet-purple colored, the 2016 Couhins features notions of wood smoke, tapenade and tilled soil with warm redcurrants, cassis and wild blueberries at the core. Medium-bodied, it has an elegantly styled palate with plenty of earthy layers and a firm, grainy frame, finishing with an herbal lift.
1.9.0