ab 535 CHF Bestellwert* schenken wir Ihnen eine Magnum aus einer Auswahl von 4 großen Weinen mit dem Rabattcode : BLACKWEEK20 *Nicht kombinierbar mit anderen Werbeaktionen und ausschliesslich En Primeur-Bestellungen.

Château Fuissé : Pouilly-Fuissé Village "Le Clos" Monopole 2017

610 CHF inkl. MwSt. 50.83 CHF / Einheit
  • Kostenlose Lieferung ab 350 CHF Bestellwert
  • Zahlung 100% gesichert
  • Herkunftsgarantie
Andere Jahrgänge

Die Kraft eines körperreichen und harmonischen Pouilly-Fuissé

Das Weingut

Château Fuissé, ist eines der ältesten Denkmäler des Südburgunds und seit 5 Generationen im Besitz der Familie Vincent. Seit 2003 leitet der Önologe Antoine Vincent den Familienbesitz.

Der Weinberg
Château-Fuissé pflegt einen außergewöhnlichen Weinberg, der sich über fast 40 Hektar und 5 Appellationen im Südburgund erstreckt, davon 25 Hektar in der Appellation Pouilly-Fuissé. Der nach Osten ausgerichtete Weinberg des Clos mit seiner progressiven Hanglage zeichnet sich durch eine besondere geologische Zusammensetzung innerhalb der Appellation Pouilly-Fuissé aus. Am Fuße der Hänge bestehen die Böden aus Lehm, der dem Wein Kraft und eine reichhaltige Textur verleiht. Die braunen steinigen Mergelböden bringen Finesse und subtile Noten von Zitrusfrüchten. Der bathonianische harte, weiße Kalksteinboden mit Kalksteinketten an der Höhenlage der Parzelle verleiht den Weinen mentholhaltige und Noten weisser Blüten. Mit einem tiefen Wurzelsystem sorgen die alten Reben, die zwischen 35 und 85 Jahre alt sind, für eine schöne Konzentration der Trauben und verstärken gleichzeitig die Besonderheit des Terroirs.

Der Wein
Seit 1862 im Besitz der Familie, ist "Le Clos" ein Monopol von Château-Fuissé. Eine Fläche von 2,7 Hektar und das Château Fuissé sind mit "Le Clos" eingegrenzt. An dessen Eingang steht ein Steingiebel, der vom Urgroßvater der Familie, Jacques Vincent, errichtet wurde. Als außergewöhnliche Cuvée, die die Unterschrift ihres Erzeugers trägt, ist der Pouilly-Fuissé Château-Fuissé "Le Clos" Monopole einer der größten Weißweine des Burgunds und verfügt über ein hohes Alterungspotenzial.

Weinbereitung
Monopol von Château-Fuissé Pouilly-Fuissé, wird " Le Clos " von Hand geerntet. Die Trauben werden je nach Qualität und Reifegrad der Ernte schonend mit Druckluft gepresst. Anschließend wird der Traubenmost abgesetzt und der Saft in den Kellern von Château-Fuissé in Eichenfässer gefüllt. Einheimische Hefearten werden für die alkoholische Gärung mit einer typisch burgundischen Weinbereitung "sur lies" bevorzugt. Antoine Vincent entscheidet, ob er eine vollständige oder teilweise malolaktische Gärung durchführt. Die endgültige Assemblage der Fässer erfolgt nach dem Abstich im Sommer, gegebenenfalls mit einer Veredelung mit Bentonit. Der Wein wird dann vor der Abfüllung in Edelstahltanks gelagert. Besonderes Augenmerk wird auf die Auswahl der Korkenqualität und -Lieferanten gelegt. Die Flaschen werden dann in den Konservierungskellern des Gutes bei einer Temperatur von 13° gelagert.

Assemblage
Chardonnay (100 %).

Verkostung
Robe
Der Monopol von Château-Fuissé Pouilly-Fuissé " Le Clos " besitzt eine leuchtend klare, hellgelbe Farbe mit grünen und goldenen Schimmern.

Nase
Mit großer Intensität enthüllt das aromatische Bouquet zunächst kräftige Zitrusnoten, die durch die Frische mentholhaltiger Noten verstärkt werden. Sekundäre Noten von Fermentieraromen erscheinen auf Noten von geröstetem Brot und buttrigen Noten.

Gaumen
Am Gaumen präsentiert sich dieser große Weißwein aus dem Burgund mit einer üppigen und fleischigen Textur, die den Einfluss des Lehmbodens und die Reife der Trauben bei der Ernte verdeutlicht. Konzentriert und dicht, bewahrt sich am Gaumen eine hervorragende Gesamtharmonie und klingt in einem langen Abgang aus.

Kombination von Essen und Wein
Château-Fuissé Pouilly-Fuissé " Le Clos " Monopole passt perfekt zu edlen Gerichten wie Hummer, Jakobsmuscheln, edlem Fisch wie Steinbutt oder Seezunge, ebenso zu edlem weißem Fleisch in Sauce wie Bresse-Geflügel.

Beratung
Zwischen 12 und 13° C zu servieren.

Alterungspotential
2022-2027.

Parker : 94 / 100
J. Robinson : 16+ / 20
Wine Advocate-Parker :
The 2017 Pouilly-Fuissé Le Clos is showing superbly, unfurling in the glass with aromas of honeycomb, mandarin, confit lemon and citrus zest that are deftly framed by a light touch of new oak. On the palate, the wine is full-bodied, broad and satiny, with a deep and multidimensional core, lively acids and a long, saline finish. It's the finest rendition of this bottling for several years.
BurgundPouilly-Fuissé
Alkohol
14

Traubensorten
Chardonnay

Süssweine
Nein

Umweltzertifikat
Naturrespektierender Weinbau

Meadow
92

J. Robinson
16+

Wine Spectator
93

Herkunftsland
Frankreich

Herkunftszertifikat
AOC

Lage
Mâconnais

Region
Burgund

Appellation
Pouilly-Fuissé

Farbe
Weiss

Produzent
Château Fuissé

Süsse
Trockenen Weissweine

Klassifikation
Village

Parker
94

Allergene
Enthält Sulfite

1.1.3