Schließen
Artikel (14)

Leroy

Leroy image

Leroy wurde im Jahr 1868 von Fançois Leroy, einem Winzer und Kaufmann, gegründet. Die Maison an der Côte de Nuits gehört heute zu den angesehensten Adressen des Burgunds.

Schon lange gilt das von Kritikern und Verkostern geschätzte Weingut als Mythos des Burgunds. Es ist vor allem Henri Leroy zu verdanken, dass das Haus ab 1919 einen rasanten Aufstieg erlebte. 1942 wurde die Familie Miteigentümer der legendären Domaine de la Romanée-Conti.

Eine weitere Schlüsselfigur in der Geschichte von Leroy war Lalou-Bize Leroy. Zwischen 1974 und 1992 war sie neben Aubert de Villaine Geschäftsführerin der Domaine de la Romanée-Conti. Sie galt als herausragende Verkosterin und kannte jeden Quadratmeter des Burgunds. 1988 führte sie als eine der Ersten im Burgund die biodynamische Bewirtschaftung der Rebflächen ein.

Die Domaine Leroy bewirtschaftet eine Rebfläche von knapp 22 Hektar. Darunter befinden sich 9 Grand Crus, 8 Premier Crus, Lagen in 9 Villages sowie weitere Parzellen in größeren Appellationen. Von Chambolle-Musigny bis Pommard, über Volnay, Vosne-Romanée, Chassagne-Montrachet, Mersault und Santenay – die Domaine Leroy vereint die renommiertesten Terroirs des Burgunds.

Sehr niedrige Erträge führen zu einer sehr kleinen Produktion der äußerst begehrten Weine, die schon lange zu den besten Gewächsen der Welt gehören.

mehr anzeigen


 inkl. MwSt.1 Flasche (75cl)
Artikel ansehen
Lieferbarer Wein
Lieferbarer Wein
Lieferbarer Wein
Lieferbarer Wein

 inkl. MwSt.1 Flasche (75cl)
Artikel ansehen
Lieferbarer Wein

 inkl. MwSt.1 Flasche (75cl)
Artikel ansehen

 inkl. MwSt.1 Flasche (75cl)
Artikel ansehen
Lieferbarer Wein
Filtern

Preis

vonCHF
bisCHF