Couvent des Jacobins 2019

 inkl. MwSt.
  • Zahlung 100% gesichert
  • Herkunftsgarantie

Die Komplexität und Frische eines großen ausgewogenen Saint-Emilion-Rotweins

Der Besitz

Das Jakobinerkloster befindet sich in einer realen Umgebung, versteckt, aber im Herzen von Saint-Emilion. Eine wahre Erinnerung an die kleine mittelalterliche Stadt ist das im 13. Jahrhundert erbaute Jakobinerkloster. Das Weingut ist somit seit fast sieben Jahrhunderten für die Produktion seiner Weine bekannt. Seit 2010 steht Xavier Jean an der Spitze des Weingutes und schreibt damit die Geschichte dieses emblematischen Gutes der Appellation fort.

Der Weinberg

Der Weinberg des Jakobiner-Klosters erstreckt sich über 4 verschiedene Bodenkategorien: Kalksteinfelsen östlich von Saint-Emilion, sandiger Lehm auf kalkhaltiger Melasse der Fronsadais (Südwesten), sandiger Lehm auf eisenhaltigem Untergrund (Südwesten) und Kalkstein-Lehm (auf der nordöstlichen Hochebene des Dorfes). 2019 ist somit das letzte Jahr der Umstellung des Anwesens auf biologischen Landbau unter Verwendung ergänzender biologisch-dynamischer Lösungen.

Der Millésime

Nach den Frösten des Jahrgangs 2017 und dem starken Mehltaudruck des Jahres 2018 wird 2019 ein ruhigerer Jahrgang gewesen sein als die Vorjahre. Im Weinberg des Jakobinerklosters ermöglichte das mildere Wetter im Jahr 2019 die Geburt eines großen Jahrgangs im 9. Die Ernte begann am 19. September mit einer Woche Vorlauf gegenüber 2018 und dauerte 3 Wochen, bis zum 9. Oktober. Die Rebsorten, die in der Mischung von Couvent des Jacobins 2019 verwendet wurden, wiesen einen schönen aromatischen Reichtum, Komplexität und eine dichte Substanz auf. Um die Frische und Ausgewogenheit der Früchte zu erhalten, wurden die Extraktionen schonend durchgeführt. Der Jahrgang 2019 von Couvent des Jacobins wurde schwefelfrei vinifiziert, ebenso wie die Jahrgänge 2017 und 2018.

Weinbereitung

100%ige Weinbereitung unter Schwerkraft, ohne Schwefel bis zum Ende der malolaktischen Gärung oder bis die Fässer gefüllt sind. Vorgärungsmazerationen von 2-5 Tagen bei 8-12°C. Gesamte Mazerationen von 25 bis 32 Tagen.

Assemblage

Merlot (85%), Cabernet Franc (10%), Petit Verdot (5%).

Verkostung

Couvent des Jacobins 2019 besticht erstmals durch die Frische und den aromatischen Ausdruck der Rebsorten. Macht und Komplexität treffen aufeinander, wobei ein großes Gleichgewicht gewahrt werden muss. Nach Angaben des Anwesens liegt dieser große Jahrgang in 9 nahe am hervorragenden Jahrgang 2016.

Parker : 90-92 / 100
BordeauxSaint-Emilion
Traubensorten
Merlot/Cabernet Franc

Süssweine
Nein

J. Suckling
93-94

Vinous - A. Galloni
91-93

Herkunftsland
Frankreich

Herkunftszertifikat
AOC

Lage
Libournais

Region
Bordeaux

Appellation
Saint-Emilion

Farbe
Rot

Produzent
Couvent des Jacobins

Klassifikation
Grand cru classé

Parker
90-92

Allergene
Enthält Sulfite