Versandkostenfrei für ihre erste bestellung mit Ihrem Rabattcode* - WILLKOMMEN *ausgenommen Primeurweine, Angebot gilt nur für Neukunden
TrustMark
4.74/5
RP
98+
JR
17++
WS
96
Château Angélus 2016

Château Angélus 2016

1er grand cru classé "A" -  - - Rot
Mehr zum Produkt
CHF 2’610.00 inkl. MwSt.
CHF 435.00 / Einheit
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 350 CHF Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Profil von
Château Angélus 2016

Ein rassiger und lebhafter Premier Grand Cru von Saint - Émilion

Der Besitz

Dieser Premier Grand Cru Classé erhielt seinen Namen Château Angélus von den Weinbauern, die die drei Kirchen im Herzen der berühmten mittelalterlichen Stadt Saint-Émilion gleichzeitig läuten hörten. Dieses legendäre Château der Appellation Saint-Émilion wurde im Jahr 1782 gegründet und seit acht Generationen wacht die Familie de Boüard de Laforest über dieses außergewöhnliche Erbe.

Der Weinberg

Das Château Angélus bewirtschaftet einen 27 Hektar großen Weinberg, dessen durchschnittlich 38 Jahre alte Rebstöcke sich am Südhang von Saint-Émilion befinden. Dieses Terroir erstreckt sich über Lehm-Kalk - Böden im oberen Teil und Lehm-Sand-Kalk-Böden an den Hängen.

Der Jahrgang

In der Erinnerung von Winzern hatte es so etwas noch nie gegeben: drei Monate Sommer ohne Wasser. Mit einem wohltuenden Regen Mitte September und einem höchst bemerkenswerten Altweibersommer erntete das Team von Château Angélus vom 4. bis 21. Oktober Trauben von außergewöhnlicher Reife.

Assemblage

Der Château Angélus 2016 ist das Ergebnis einer Assemblage aus Merlot (60 %) und Cabernet Franc (40 %). Diese Assemblage bringt den überraschenden und außergewöhnlichen Charakter des Jahrgangs perfekt zum Ausdruck.

Weinbeschreibung

Robe

Die Robe hat eine schöne, sehr dunkle Tintenfarbe.

Nase

Die Nase ist sensationell, vereint schon beim ersten Riechen Aromen von libanesischem Zedernholz und Bitterorangenschalen mit einem Eindruck von Frische und großer Spannung. An der Luft entfalten sich gierig, aber nicht übermäßig, Aromen von schwarzen Früchten (Brombeere und Heidelbeere) mit einer speichelleckerischen Brillanz und Reinheit. Diesen Wein einzuatmen ist, als würde man in eine Traube beißen. In diesem Stadium ist das aromatisch so breite Bouquet noch weit davon entfernt, das volle Ausmaß des Reichtums des Weins zu zeigen, ohne ihm ein gutes Jahrzehnt zu geben, bevor er sich wirklich öffnet.

Gaumen

Der Auftakt ist präzise und dynamisch mit einer fleischigen, samtigen Mundmitte auf einem raffinierten, cremigen Tanninkörper. Dieser ideal ausgewogene Wein mit seinem beeindruckenden Volumen ist bereits sehr gut trinkbar. Dieses großartige Ensemble macht den 2016er Château Angélus zu einem außergewöhnlichen und sehr lagerfähigen Wein.

Bewertung
Château Angélus 2016
badge notes
Parker
98+
100
badge notes
J. Robinson
17++
20
Wine Advocate-Parker :
The 2016 Angélus is composed of 60% Merlot and 40% Cabernet Franc, aged 18 to 22 months in new barrels and foudres. Deep garnet-purple colored, it drifts effortlessly out of the glass with sensuous notes of lavender, candied violets, garrigue, Ceylon tea and iron ore with a core of warm black cherries, mulberries, ripe plums and aniseed plus wafts of cedar chest and cloves. Medium to full-bodied, the perfumed fruit whispers of great intensity and depth, with the vivacious fruit well knit into the plush, seductive frame of velvety tannins and seamless freshness, finishing long and mineral laced. Still very tightly wound with amazing tension at this stage, it truly needs a good 6-8 more years in bottle to deliver the fully expressed layers that this soft-spoken, profound beauty promises.
1.9.0