Entdecken Sie Ihr 100% kostenloses Treueprogramm | Entdecken Sie
TrustMark
4.79/5
Bouchard Père & Fils : Beaune 1er cru "Clos de La Mousse" Domaine Monopole 2018
Gelber Stern
Parker90/100
+4 noten
unchecked wish list
Bouchard Père & Fils : Beaune 1er cru "Clos de La Mousse" Domaine Monopole 2018

Bouchard Père & Fils : Beaune 1er cru "Clos de La Mousse" Domaine Monopole 2018

1er cru - - - Rot - Einzelheiten
out of stock
Produkt nicht auf Lager

Möchten Sie informiert werden, wenn der Artikel wieder verfügbar ist?

Möchten Sie diesen Wein einzeln kaufen?

Dieses Produkt ist in einer Mischkiste erhältlich.mehr anzeigen
price-tag
  • Delivery
    LieferungLieferbare Weine: kostenlos ab 350 CHF
  • Produzenten
    HerkunftsgarantieDirekteinkauf beim Produzenten

Bewertungen und Rating

Rating
Bewertung von Robert Parker
ParkerParker90/100
J. RobinsonJ. Robinson16.5+/20
MeadowMeadow90/100
Wine SpectatorWine Spectator93/100
J. SucklingJ. Suckling94/100

Beschreibung

Die Struktur und der aromatische Reichtum eines Premier Cru der Côte de Beaune

Das Weingut

Bouchard Père & Fils wurde im Jahr 1731 in Beaune gegründet und ist eines der ältesten Weinhäuser Burgunds. Seit fast drei Jahrhunderten folgen neun Generationen aufeinander, die von dem Ehrgeiz beseelt sind, ein außergewöhnliches Weingut in Burgund zu schaffen.

Die Weinberge des Weinguts Bouchard Père et Fils, die im Laufe der Jahre geduldig aufgebaut wurden, erstrecken sich heute über 130 Hektar Weinberge. Die Weinberge von Bouchard Père & Fils vereinen prestigeträchtige Appellationen mit außergewöhnlichen Parzellen und stellen ein einzigartiges Weinkulturerbe in Burgund dar.

Der Weinberg

Im Jahr 1220 wurde der Clos de la Mousse vom Domherrn Edme de Saudon dem Kapitel von Notre-Dame übergeben. Während der Französischen Revolution wurde der Weinberg des Clos de la Mousse zerstückelt und nach und nach von der Familie Bouchard erworben. Der Premier Cru "Clos de La Mousse" Domaine Monopole 2018 von Bouchard Père & Fils ist ein Wein aus Beaune, der auf einem 3,36 Hektar großen Terroir hergestellt wird und seit 1872 im Monopole des Hauses Bouchard Père & Fils liegt.

Vinifizierung und Reifung

Nach der manuellen Lese und der Sortierung der Trauben werden die Beeren je nach Jahrgang teilweise oder vollständig entrappt. Die alkoholische Gärung findet in kleinen Behältern mit sanfter Pressung statt. Der Ausbau des Beaune Premier Cru Clos de la Mousse von Bouchard Père & Fils erfolgt 12 bis 14 Monate lang in Fässern aus französischer Eiche (davon 30 bis 40 % neu) in den Kellern der Bastions des ehemaligen Châteaus de Beaune.

Assemblage

Pinot Noir (100 %)

Weinbeschreibung und Empfehlungen zur Verkostung des Beaune Premier Cru Clos de la Mousse 2018 von Bouchard Père & Fils

Verkostung

Nase
Raffiniert: Die Nase vereint Düfte von roten Früchten mit gerösteten Röstnoten.

Gaumen
Am Gaumen entfaltet dieser großeCôte de Beaune eine fleischige, raffinierte und delikate Materie.

Food-Pairing-Tipps

Dieser große Rotwein aus Beaune wird am besten zu hellem Fleisch und gegrilltem Geflügel serviert.

Trinktemperatur

Für einen optimalen Genuss servieren Sie ihn bei einer Temperatur zwischen 17 und 18 °C. Lagerpotenzial

Lagerpotenzial

Dieser 2018 Beaune Premier Cru Clos de la Mousse von Bouchard Père & Fils kann bis 2028 gelagert werden.

Bouchard Père & Fils : Beaune 1er cru "Clos de La Mousse" Domaine Monopole 2018

Möchten Sie Ihre eigene Mischkiste zusammenstellen?

arrow

Wählen Sie 6 Flaschen Ihrer Wahl

arrow

Mehr als 5000 Referenzen zur Auswahl

tasting case
Bouchard Père & Fils : Beaune 1er cru "Clos de La Mousse" Domaine Monopole 2018
1 x 75CL
CHF 70.00

infoSie werden zum Mischkisten-Bereich weitergeleitet

Millésima-News für Sie
Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Sonderaktionen, Neuheiten und Subskriptionen, dazu hier Ihre Email
livraison
Lieferung 6-8 Werktage
support-white
Persönliche Beratung +41 43 588 23 37
paiement
Zahlung 100% gesichert
origine
Herkunftsgarantie Direkteinkauf beim Produzenten
Pour den Jugendschutz verbietet das Gesetz den Verkauf von
  • Wein, Bier und Apfelwein an Jugendliche unter 16 Jahren;
  • Spirituosen, Aperitifs und Alcopops an Jugendliche unter 18 Jahren.
2.0.0