Domaine Coudoulis

Die Domaine de Coudoulis befindet sich auf einer Terrasse mit roten Kieselböden, welche typisch für die Appellation Lirac sind. Auf 28 ha werden die Rebsorten des Südens: Grenache, Syrah, Cinsault und Mourvèdre angebaut. Alle Rebstöcke werden zur Traubenreife mit der Hand verlesen, wobei die Trauben vor der Gärung mit größter Sorgfalt nachselektiert und entrappt werden. Die Erträge mit 42 hl/ha sind so gering wie möglich, um die bestmögliche Qualität zu erreichen. Die Domaine Coudoulis erhält regelmäßig Auszeichnungen vom Wine Spectator, der Revue de France und Robert Parker.

Domaine Coudoulis
Produkte: (  1 - 10 von 10  )
:
  • Die leichten Preise
    CHF 16.46
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_12

  • Die leichten Preise
    CHF 14.40
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_12

  • Die leichten Preise
    CHF 26.75
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_12

  • Die leichten Preise
    CHF 23.66
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_12

  • Die leichten Preise
    CHF 22.63
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_12
    • wc_wcl_1

  • Die leichten Preise
    CHF 24.69
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_12

  • Die leichten Preise
    CHF 23.66
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_12

  • Die leichten Preise
    CHF 11.32
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_12

  • Die leichten Preise
    CHF 12.35
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_12

  • Die leichten Preise
    CHF 13.38
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_12