Château d'Yquem 2007

video screenshot
Die leichten Preise
 inkl. MwSt. inkl. MwSt.Eine Kiste mit 6 Flaschen (75cl)
  • Kostenlose Lieferung ab 900 CHF Bestellwert
  • Zahlung 100% gesichert
  • Herkunftsgarantie

Die ausserordentliche Noblesse eines 1. Grand Cru Classé aus Sauternes mit der Zahl 7


2007 steht in der Reihe der legendären Jahrgänge von Château d'Yquem, 1er Grand Cru Classé aus Sauternes. Der Jahrgang war zuerst frühreif, ähnlich wie 1997, benötigte dann jedoch noch recht viel Zeit, um den berühmten Edelschimmel Botrytis Cinerea zu entwickeln. Die lang ersehnte Edelfäule erschien dann Ende September, Anfang Oktober. Ganz wie im grossartien Jahr 1967 konnte der edelsüsse Weisswein somit perfekt ausreifen und seine Aromen entwickeln. Château d'Yquem 2007 hat somit über das wechselhafte Klima des Jahrgangs trimumphiert und einen der grössten Yquemweine überhaupt produziert.

Der Yquem 2007 zeigt sich im schönen, hellgoldenen Gewand. In der Nase ist dieser große Sauternes von einzigartiger aromatisch-sinnlicher Eindeutigkeit und präsentiert klassische, sehr intensive Aromen von exotischen Früchten. Passionsfrucht, frische Ananas, tiefrosa Grapefruit und ein Hauch von frischer Aprikose. Im Mund entwickelt sich der Yquem 2007 klar strukturiert und in schöner Harmonie mit dem olfaktorischen Erlebnis. Der Zuckergehalt, die Säure und der Alkoholgehalt sind perfekt aufeinander abgestimmt und lassen am Gaumen ein harmonisch-vollmundiges Gefühl entstehen. Zu guter Letzt ist auch das Zusammenspiel der Trauben dieses üppigen Sauternes perfekt aufeinander abgestimmt, was den Yquem 2007 zu einer wahren Gaumenfreude macht.
Parker : 98+ / 100
J. Robinson : 17,5 / 20
Wine Advocate-Parker :
Pale to medium gold colored, the 2007 d'Yquem delivers powerful scents of tropical fruits--dried mangoes and pineapple paste--accented by acacia honey, toasted almonds and woodsmoke with hints of chalk dust, kettle corn and lime blossom. The palate reveals one of those vintages that shape-shifts into an apparently drier style than it is, largely thanks to its uber-racy backbone of freshness and layered mineral-inspired flavors, finishing with a regal, satin-textured savoriness. Difficult to resist now, this will be one of those Rip Van Winkle vintages that can be predicted to cellar not just for decades but for generations. For number crunchers: 14.2% alcohol, 137 grams per liter residual sugar, and total acidity is 3.7 grams per liter H2SO4.
BordeauxSauternes
Wine Spectator
96

Alkohol
14

Umweltzertifikat
Nachhaltiger Weinbau

J. Robinson
17,5

R. Gabriel
20

Süssweine
Ja

Herkunftsland
Frankreich

Herkunftszertifikat
AOC

Lage
Graves

Traubensorten
Sémillon/Sauvignon Blanc

Region
Bordeaux

Appellation
Sauternes

Farbe
Weiss

Produzent
Château d'Yquem

Süsse
Liquoreux

Klassifikation
1er cru Supérieur

Parker
98+

Allergene
Enthält Sulfite