Pierre Damoy

Seit dem Jahr 1992 preist Pierre Damoy seine Weinberge der berühmten Parzellen Clos de Bèze, Clos de Chapelle-Chambertin und Chambertin oder auch Clos Tamisot. Heute ist Pierre Damoy Besitzer der größten Parzelle des Clos de Bèze (5 Hektar), was ihm eine besonders hochwertige Auswahl seiner Trauben erlaubt. Damoy hat sich für einen nachhaltigen, besonnen Weinbau entschieden, bei dem jeder Weinstock mit größter Sorgfalt bearbeitet wird. Daraus entstehen Weine, die auf wunderbare Art den natürlich-eleganten Stil ihres Terroirs zum Ausdruck brigen und dabei stets dicht und elegant bleiben.

Produkte: (  1 - 2 von 2  )
:
:
  • Die leichten Preise
    CHF 108.33
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_12

  • Die leichten Preise
    CHF 45.39
    Declinaison:
    Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
    • c_cc_12