55 CHF geschenkt ab 550 CHF Bestellung mit dem rabattcode* - MIL2022 *Sonderangebote, Primeurweine sind ausgeschlossen und der Code ist nur bis zum  31. Januar 2022 gültig. Nur einmal gültig pro Kunde.
RP
95+
JR
18
WS
95
Louis Roederer : Cristal 2009

Louis Roederer : Cristal 2009

- Weiss
Mehr zum Produkt
Meine Auswahl Menge/Format
  • delivery truckKostenlose Lieferung ab 350 CHF Bestellwert
  • lockZahlung 100% gesichert
  • checkbox confirmHerkunftsgarantie
Andere Jahrgänge
Profil von
Louis Roederer : Cristal 2009

Ein harmonischer Champagner von hoher Reinheit

Das Weingut

Das 1776 in Reims gegründete Champagnerhaus Louis Roederer ist bis heute in Familienbesitz und unabhängig. Auch heute, nach mehr als 200 Jahren des Bestehens ist das Haus Louis Roederer immer noch in den Händen derselben Familie. Heute leitet Frédéric Rouzaud, der die siebte Generation der Linie verkörpert, das Maison Louis Roederer, den weltweiten Inbegriff exzellenter Champagnerweine dank Cuvées, die wie Kunstwerke geschaffen werden.

Der Weinberg

Mit fast 241 Hektar Rebfläche liegt die Stärke des Maison Louis Roederer in seinen außergewöhnlichen Weinbergen, die ausschließlich aus Grands Crus und Premiers Crus im Marne-Tal, in der Montagne de Reims und an der Côte des Blancs bestehen. Die Weinberge des Hauses Louis Roederer sind ein wahres Mosaik von Terroirs und in 410 Parzellen unterteilt, die die ganze Vielfalt der Böden der Champagne enthalten.

Der Wein

Die berühmteste Cuvée des Hauses, die das erste Mal 1876 für den russischen Zaren kreiert wurde, Cristal, stammt von 45 herausragenden Lagen, die auf 7 Grands Crus der Montagne de Reims, des Vallée de la Marne und der Côte des Blancs verteilt sind.

Der Jahrgang

Nach einem besonders kalten und trockenen Winter herrschte im August und September ein sehr mildes Wetter mit viel Sonnenschein und wenigen Niederschlägen. Der Weinberg war kerngesund. Die vollreif geernteten Trauben ergeben einen dichten, fruchtigen und genussreichen Champagner, der seine Sonnigkeit harmonisch mit außergewöhnlicher Reinheit verbindet.

Weinbereitung und Ausbau

Die Weinbereitung erfolgt zu 16 % in Holz unter wöchentlichem Aufrühren des Hefesatzes. Keine malolaktische Gärung. Diese außergewöhnliche Cuvée reift durchschnittlich 6 Jahre in den Kellern und ruht nach dem Degorgieren 8 Monate lang. Die Dosage beträgt 8 g/l.

Assemblage

Cristal 2009 von Louis Roederer ist das Ergebnis einer Assemblage von 60 % Pinot Noir mit 40 % Chardonnay.

Degustation

Farbe

 Die Farbe ist ein schönes Goldgelb mit matten und bernsteinfarbenen Reflexen. Er perlt lebhaft, zart und anhaltend.

Geruch

In der Nase zeigt sich dieser Champagner subtil und konzentriert mit Noten von Zitrusmus, kandierten Aprikosen und Geißblatt. An der Luft gewinnt das Bouquet an Komplexität, indem leckere Aromen von Kakaobohnen und gerösteten Haselnüssen mit leichten Anklängen von Lakritz und Zimt hinzukommen.

Geschmack

Im Mund ist er delikat und lebendig und besticht durch seine dichten, reifen Aromen, das seidige Gefühl und die erfrischende Mineralität.


Bewertung
Louis Roederer : Cristal 2009
badge notes
Parker

95+

100
badge notes
J. Robinson

18

20
Wine Advocate-Parker :
The 2009 Cristal is a blend of Grands Crus from the Montagne de Reims, the Vallée de la Marne and the Côte des Blancs (a total of 33-34 parcels of which 40% were farmed biodynamically). Like the 2008 Cristal, the 2009 also blends 60% Pinot Noir with 40% Chardonnay, and 16% of the wine was vinified in oak casks. No malolactic fermentation was done. The 2009 was aged for six years in the cellars and was disgorged in March 2016 with a dosage of eight grams per liter. Released two years ago, the 2009 is just starting another, more Burgundian life. Tasted in May 2018, the bouquet was pretty reductive, with flinty and toasty/nutty notes and some potted ginger flavors. Full-bodied, round and rich on the palate, this is a stunningly pure, fresh and salty 2009 that is driven by its chalky terroir and the lingering salinity. Is it really 2009? It is ripe, yes, but driven by the strength of chalk. The finish is pure, clean, fresh, very complex and long yet delicate and endlessly salty. However, two years after disgorgement, the 2009 Cristal is closing down and in a pretty reductive stage right now. Tasted May 2018.
1.9.0