AUSLIEFERUNG ENDE 2017
domaine-de-chevalier_1072.jpg
+ / - Mauszeiger für Vergrößerung/Verkleinerung über Abbildung bewegen
Andere Ansichten
Andere Ansichten

Domaine de Chevalier 2015

Bordeaux - Pessac-Léognan - Rot - 13.5° Domaine de Chevalier Domaine de Chevalier 2015 1072/15
  • Parker : 95-97
  • J. Robinson : 18
Der Domaine de Chevalier 2015 ist ein Wein von meisterhafter Dichte. Diesem Pessac-Léognan fehlt es nicht an Präzision und er entfaltet eine aromatische Ausdruckskraft von großer Frische, sowie ein wohlschmeckendes Aromenprofil. Schwarze Früchte dominieren die Aromen, obwohl man eine gewisse Zurückhaltung erkennt, wie eine Reserve, da der Weine eine enorme Konzentration aufweist.  Die Frische der Früchte, das pure Parfum, der balsamische Charakter wie Zedernholz, der besonders beim Schwenken aufkommt, geben diesem Cru Classé aus Graves viel Lebendigkeit. Der Eintritt in den Mund ist dynamisch mit einer angenehmen und erfrischenden Säure, der den Wein von Anfang bis Ende trägt. Auf der Zunge ist er konzentriert und raffiniert. Er besitzt seidige, ummantelte und beinahe cremige Tannine, die sehr präzise sind. Im Mund ist er saftig und voller schwarzer Früchte. Der Abgang ist zugleich fruchtig als auch balsamisch. Mit Gewissheit ein großer Chevalier, der ein schönes Alterungspotenzial verspricht. Ein geradliniger, ernsthafter und solider Wein!

Wine Advocate-Parker :
The 2015 Domaine de Chevalier is a blend of 65% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot and 5% Petit Verdot picked from 23 September until 15 October at just 35 hl/ha, matured in 35% new oak. It has a sophisticated bouquet that is more reserved than its peers. It possesses one of the most precise, detailed aromatic profiles that I have encountered from this estate, wonderfully poised with black fruit, incense and cold stone. It has wonderful focus and class. The palate is medium-bodied with very fine tannin, very complex with lightly peppered black fruit. What marks this Domaine de Chevalier is the reserve and precision on the finish, a wine that is holding something back for its secondary evolution, a salinity that beckons you back for another sip. What a fabulous, intellectual wine from Olivier Bernard. Expect four decades of drinking pleasure - probably more - given my experience of ancient vintages. Tasted three times with consistent notes.
Die leichten Preise
CHF 107.53
Declinaison:
Der Produktpreis kann aufgrund Ihrer Auswahl aktualisiert werden
  • b_cb_24
  • c_cb_12
  • d_cb_6
  • e_cb_1
  • f_cb_1
  • wc_wcl_1
CHF 870.0 Millesima In stock

Domaine de Chevalier, originalkiste verfügbar in unserem Lager in Bordeaux. Millesima, spezialist für grosse Weine aus Frankreich seit 30 Jahren.

Der Domaine de Chevalier 2015 ist ein Wein von meisterhafter Dichte. Diesem Pessac-Léognan fehlt es nicht an Präzision und er entfaltet eine aromatische Ausdruckskraft von großer Frische, sowie ein wohlschmeckendes Aromenprofil. Schwarze Früchte dominieren die Aromen, obwohl man eine gewisse Zurückhaltung erkennt, wie eine Reserve, da der Weine eine enorme Konzentration aufweist.  Die Frische der Früchte, das pure Parfum, der balsamische Charakter wie Zedernholz, der besonders beim Schwenken aufkommt, geben diesem Cru Classé aus Graves viel Lebendigkeit. Der Eintritt in den Mund ist dynamisch mit einer angenehmen und erfrischenden Säure, der den Wein von Anfang bis Ende trägt. Auf der Zunge ist er konzentriert und raffiniert. Er besitzt seidige, ummantelte und beinahe cremige Tannine, die sehr präzise sind. Im Mund ist er saftig und voller schwarzer Früchte. Der Abgang ist zugleich fruchtig als auch balsamisch. Mit Gewissheit ein großer Chevalier, der ein schönes Alterungspotenzial verspricht. Ein geradliniger, ernsthafter und solider Wein!

Wine Advocate-Parker :
The 2015 Domaine de Chevalier is a blend of 65% Cabernet Sauvignon, 30% Merlot and 5% Petit Verdot picked from 23 September until 15 October at just 35 hl/ha, matured in 35% new oak. It has a sophisticated bouquet that is more reserved than its peers. It possesses one of the most precise, detailed aromatic profiles that I have encountered from this estate, wonderfully poised with black fruit, incense and cold stone. It has wonderful focus and class. The palate is medium-bodied with very fine tannin, very complex with lightly peppered black fruit. What marks this Domaine de Chevalier is the reserve and precision on the finish, a wine that is holding something back for its secondary evolution, a salinity that beckons you back for another sip. What a fabulous, intellectual wine from Olivier Bernard. Expect four decades of drinking pleasure - probably more - given my experience of ancient vintages. Tasted three times with consistent notes.
Zum Einkaufskorb hinzufügen